Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.039 3

Norbert Blechinger


kostenloses Benutzerkonto, Bergkamen - Rünthe

Kommentare 3

Bei diesem Foto wünscht Norbert Blechinger ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Bernhard Rimsl 15. Januar 2020, 9:12

    Hier sieht man leider gleich die Schwäche eines 18 - 200er Objektivs mit seiner hohen Anfangsblende. Bei solchen Bildern ist mindestens f2,8 oder besser noch 1,8 empfehlenswert, dann löst sich der Hintergrund besser auf und lenkt nicht ab.
    • Norbert Blechinger 15. Januar 2020, 10:27

      Hallo Bernhard
      Danke für dein Feedback.
      Da hast du natürlich Recht. f4.0 hätte noch zur Verfügung gestanden. Aber dann wäre das ende der Fahnenstange erreicht.
      LG Norbert
    • Bernhard Rimsl 15. Januar 2020, 15:16

      Hab mir gerade nochmal die Daten Deiner Aufnahme angesehen, bei einer Brennweite von 200 mm würde sich der Hintergrund besser auflösen. Bei solchen Motiven immer mit der Brennweite rumprobieren und die Abblendtaste nicht vergessen. Dann sieht man´s gleich.
      Weiterhin viel Spaß und gut Licht.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.039
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv 18-200mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 95.0 mm
ISO 1000

Öffentliche Favoriten