Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
die Kirchen Kappadokiens (Höhlenkirche im Freilichtmuseum Göreme) 5

die Kirchen Kappadokiens (Höhlenkirche im Freilichtmuseum Göreme) 5

2.064 5

Peter Bemsel


World Mitglied, Innsbruck

die Kirchen Kappadokiens (Höhlenkirche im Freilichtmuseum Göreme) 5

Die nahe des Freilichtmuseums Göreme gelegene "Tokali Kilise", zählt mit 5,30 m Tiefe und 10,30 m Breite zu den größten Höhlenkirchen der Region.
Leider war mir hier nur ein brauchbares Bild gegönnt.
Ein Freskendetail scheint mir aber sehenswert....ich war von der Liebe die von der Mutter Gottes ausgeht fasziniert.

Kommentare 5

  • Friedrich G. Paff 24. April 2008, 12:38

    liebevoll...schönes Licht
  • AGo. 14. Dezember 2007, 21:42

    eine sehr gelungende detailaufnahme von dieser freske. traumhaft die farben und das licht.
    LG Angelika
  • Peter Bemsel 14. Dezember 2007, 10:25

    @ Hallo Franz
    Danke für Anmerkung aber zu diesem Bild simmt sie nicht, denn die Wiege der Christenheit ist schon im "Heiligen Land".

    Das Christentum ist erst seit rund 390 n.Chr. nachgewiesen in Anatolien.
    Was man hingegen schon sagen kann ist, daß gerade dieser Landstrich sehr bedeutend in der Kirchengeschichte ist.
    Erinnere an Hl. Paulus und die bedeutende Stadt Caesarea das heutige Kayseri.
    LG Peter
  • Franz Gründer 13. Dezember 2007, 21:35

    Wenn mich nicht alles täuscht ist das die Wiege des Christentums.
    Einen sehr schönen, erhalten Rest der Feskenmalerei
    hast du für uns festgehalten.

    LG Franz
  • Manfred Jochum 13. Dezember 2007, 13:50

    Sehr schön, dass Du dieses Bild machen konntest. Die Ausdruckskraft des Fresko ist wirklich großartig.
    Manfred