Die Kirche Saksun (Färöer)

Die Kirche Saksun (Färöer)

23.387 123

Urs E.


Premium (Pro), Bern

Die Kirche Saksun (Färöer)

Islandreise 2015

Die einsame Dorfkirche von Saksun stand ursprünglich im Nachbardorf Tjørnuvík auf der anderen Seite der Berge. Dort wurde diese abgebaut und über einen Saumpfad hierher gebracht und „am dritten Sonntag nach Trinitatis“ 1858 wieder eingeweiht. Die Bewohner von Tjørnuvík mussten dann über den selben Saumpfad, damit sie am Gottesdienst in ihrer „umgepflanzten“ Kirche teilnehmen konnten.

Kommentare 123