Die Kinder von Lidice IV

Die Kinder von Lidice IV

4.967 7

Mark Frantz


kostenloses Benutzerkonto, : nicht von dieser welt : )

Die Kinder von Lidice IV

Wer über Massaker, Zerstörung und Schicksal
der Kinder von Lidice etwas mehr erfahren möchte:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lidice

Kommentare 7

  • Der Könich 2. April 2011, 17:58

    ob der kontext mit dem titel etwas bewirkt hätte? eine frage, die sich angesichts der nichtigkeit dieser wie jeder anderen galerie im kontext des bildes nicht stellt...
    also der jahrmarkt der wichtig genommenen eitelkeiten gegen die geschichtliche realität. und es ist typisch, dass ebenjene eitelkeiten über den brückenschlag zwischen den zeiten obsiegten (die absolute zu allen zeiten gültige kindheit gegen den grausamen zeit-un-geist damals und die vergleichsweise "guten" zeiten in denen wir, und auch unsere kinder aufwachsen), auf dem prüfstand des vermeintlich guten geschmackes jenem nicht gewachsen war.

    was nicht weiter schlimm wäre, wenn nicht genau dieser gute geschmack nach lust und laune zugunsten des inhaltes, des photographen, der teschnik wegen gebeugt würde.

    ein gutes bild, eine angemessene präsentation, und- vor allem- die mahnung, aufmerksam zu sein ...

    fav.
  • Der Könich 31. März 2011, 15:37

    ich habe es im voting gesehen und gesucht ...

    ja, die stille ist es wohl, die im gedächtnis haftenbleibt. etwa, was über den schall hinausgeht und lange noch in uns nachhallt. ich kenne lidice nicht, gleichwohl natürlich dessen geschichte. es erschüttert und macht gleichzeitig ein wenig hoffnung, dass nicht vergessen wird, was geschehen ist, denn ich empfinde es als klug, der geschichte eine greifbare dimension zu verleihen, ein gefühl für das ausmass über blosse zahken hinaus, und seis nur eine einzige ortschaft ...

    lg heinz

  • ~Merlin~ 5. November 2008, 20:45

    Die Darstellung ist dir mehr als gelungen,

    Gruß, Kai
  • Mark Frantz 1. August 2008, 11:13


    das denkmal ist wirklich eindringlich. wenn man davor steht, sich die einzelnen gesichter anschaut und die stille auf dem gelände wahrnimmt, kann man echt gänsehaut bekommen...

    adé
    mf
  • just moments 8. Juni 2008, 10:28

    *
  • Anita Jarzombek-Krauledies 6. Mai 2008, 22:23

    Ein dunkles Kapitel der Geschichte sehr berührend dargesellt. Die Hoffnung besteht darin, daß so etwas nie wieder passiert.
    Gruß Anita
  • Micha Berger - Foto 6. April 2008, 20:54

    ...ja, das berührt sehr........
    ganz stark...
    lg micha