Die Hybridfähre "Berlin" verlässt Warnemünde

Die Hybridfähre "Berlin" verlässt Warnemünde

2.927 2

Ulrich Senff


Premium (Pro), Rostock

Die Hybridfähre "Berlin" verlässt Warnemünde

Die 169 m lange und 24,8 m breite Hybridfähre wurde nach vielen Problemen 2016 in Dienst gestellt und verkehrt gemeinsam mit dem Schwesternschiff "Copenhagen" zwischen Rostock und Gedser in Dänemark.

Kommentare 2