Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die "Hohe Straße"

Die "Hohe Straße"

2.010 0

Fred Bongartz


Premium (Basic), Nidderau

Die "Hohe Straße"

Nidderau (fbo) Endlich ist es soweit, der letzte Regionalparkabschnitt der Hohen Straße ist fertig gestellt und konnte am vergangenen Wochenende mit einem einmaligen Fest eingeweiht werden. Damit ist eine weitere, wichtige Wegeverbindung im Osten der Rhein-Main-Region für Freizeit und Erholung gesichert. Anfang 2004 wurde von den Kommunen Niederdorfelden, Maintal, Schöneck, Nidderau, Bruchköbel und Hammersbach die Regionalpark Rhein-Main Hohe Straße GmbH gegründet mit dem Ziel, die Besonderheiten dieses alten Handelsweges mit Geschichte hervorzuheben und neu zu gestalten. Es gibt wunderschöne Aussichtspunkte, kuschelige Leseecken und eindrucksvoll gestaltete Kunstwerke an historischen Stätten. Die Strecke ist rund 23 km lang, hat 14 Stationen und ist bequem zu erwandern oder mit dem Rad zu „erfahren“.

Kommentare 0