Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Höhe stimmt, ....

Die Höhe stimmt, ....

570 8

Rainer Rottländer


World Mitglied, Schöneck

Die Höhe stimmt, ....

rein damit!!!
Drei Monteure sehen der Sache gelassen entgegen, alles Routine.
Wie man sieht, bei schönsten Wetter, wurde das komplette Windrad in seine endgültige Stellung in 134 Meter Höhe verbracht! EOS 7D 70-200 mm, für die Gesichtserkennung sind 200 mm bei 300 m Entfernung zu wenig!
Für uns ein drehendes Ereignis, woanders Gewohnheit!!
F 11 drücken, dann wird es erträglicher!

Die Gondel sitzt..
Die Gondel sitzt..
Rainer Rottländer

Abbruch...
Abbruch...
Rainer Rottländer

Kommentare 8

  • carinart 3. April 2010, 15:04

    Eindrucksvolles Bild, was das Objekt selbst und deine Aufnahmetechnik betrifft!
    L.G. Karin
  • Wilfried Scheuschner 28. März 2010, 23:24

    Sehr intessantes Foto Rainer,werde ich mal morgen meinen Jüngsten Sohn Benjamin zeigen,da wird er staunen.LG Wilfried.
  • Petra Schiller 27. März 2010, 6:42

    so hab ich das ja noch nie gesehen.... sehr interessant ....vlg petra
  • Thaysen Peter 24. März 2010, 17:27

    Eine feine Aufnahme. Die Größenverhältnisse sind doch beachtlich.
    l..g
    p.t.
  • Ushie Farkas 24. März 2010, 16:23

    HAMMER STARK,Rainer! Absolut perfekt!!!
    Liebe Grüße Ushie
  • Rainer Rottländer 24. März 2010, 12:53

    @Homa, Horst die einzelnen Flügel sind rund 39 m lang, der Typ Enercon 82, hat einen Flügeldurchmesser von 82 m.
  • Homa 24. März 2010, 12:29

    Hallo, Rainer, Glückwunsch, da warst Du ja wieder mal zum richtigen Zeitpunkt vor Ort. Ich habe vom Rewe aus gesehen, das die Flügel dran sind. Obleich am Boden geschätzte 15 Meter Länge, sehen sie oben montiert, eigentlich gar nicht mehr so gewaltig groß aus.
    LG Homa
  • Ka Zi 24. März 2010, 11:16

    Da mag ich nicht arbeiten müssen.
    Sehr interessant diese Größenverhältnisse von "Mensch & Technik" hier.

    Liebe Grüße
    Katja