Die höchstgelegene Kirche Deutschlands

Die höchstgelegene Kirche Deutschlands

4.980 10

Birgit CM


Premium (Basic), München

Die höchstgelegene Kirche Deutschlands

Hundert Meter unterhalb des Gipfels, unweit der Bergstation der Wendelsteinbahn steht das Wendelsteinkircherl. Sie gehört zum katholischen Pfarramt Brannenburg im Landkreis Rosenheim. Wie wurde im August 1890 geweiht und der Patrona Bavariae gewidmet.
Mehr Informationen gibt es hier: http://www.neuhaus-schliersee-evangelisch.de/wendelsteinkircherl

Kommentare 11

Bei diesem Foto wünscht Birgit CM ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • DerJuergen 25. Oktober 2020, 23:03

    Naja, ich bin selbst ein Fotoamateur. Für mich ist dieses Bild perfekt. Ich kann daher nichts zur Verbesserung des Bildes beitragen. 
    Außer, meinen Daumen nach oben richten weil ich Dein Bild Klasse finde, und, ein "Folgen" gibt's dazu.
    LG, derJuergen
    • Birgit CM 26. Oktober 2020, 4:35

      Vielen Dank Juergen, für das dicke Lob und fürs Folgen. Freut mich, wenn meine Bilder gefallen.
      LG, Birgit
  • Sebastian Ludewig 6. August 2018, 11:50

    Ein sehr schönes Foto.Lg,Basti
  • rolvin 15. Juli 2018, 21:25

    Als noch keine Wanderer unterwegs waren, bestimmt ein sehr ruhiger Ort um Gott nahe zu sein. Eine tolle Ansicht hast du für deine Aufnahme gewählt. Wie schön wir es doch haben, in Bayern ;))
    LG Roland
  • T. Schiffers 2. Juli 2018, 21:43

    wow...megaurige lage...feine persi aufs motiv...ich hätte dem foto aber unten (an der treppe) mehr raum gegeben...oben hats ja einiges an luft.tino
  • Frank G. P. Selbmann 27. Juni 2018, 20:05

    eine großartige naturaufnahme, birgit. du hast offensichtlich eine sehr gute fitness, um solche unternehmungen zu bewältigen. schön auch deine info dazu!
    liebe grüße franK
    • Birgit CM 28. Juni 2018, 5:50

      Das Raufkommen ist nicht das Problem. Seit meinem Kreuzbandriss im Februar bereitet mir eher das Runterkommen Probleme. Aber für den weiten Blick über die Berge und ein paar schöne Fotos, muss man eben die Zähne ein bisschen zusammenbeißen. ;-).
      LG, Birgit
  • Markus 4 21. Juni 2018, 15:21

    Bist Du sicher, daß die Kapelle auf der Zugspitze nicht höher liegt?

    Habedieehre
    Markus
    • Birgit CM 21. Juni 2018, 16:50

      Doch Markus, die liegt höher, ungefähr da, von wo aus ich die Aufnahme gemacht habe. Aber das ist eben eine Kapelle und keine Kirche ;-), Aber trotzdem ist höchste Kirche sprachlich nicht korrekt. Es muss höchstgelegene Kirche heißen, sagt mein innerer i-Düpferl-Scheißer. Werde das gleich mal ändern.
      LG, Birgit
  • Andreas Liwinskas 20. Juni 2018, 12:10

    Hast du eine sehr schöne Perspektive gewählt... dadurch kann man gut erkennen wie hoch die Kirche wirklich liegt... LG Andreas