Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die große Eroberin..

Die große Eroberin..

9.393 17

Thomas Lebkücher ™


Pro Mitglied, out of mind

Die große Eroberin..

... so mancher kleiner Mensch hat vom Rücken eines Pferdes ein Weltreich erobert ! :-)))
Alexander der Große 356 – 336 v. Chr
Hannibal 218 – 201 v. Chr.
Gaius Iulius Caesar 100 - 44 v. Chr.
Genghis Khan 1162 – 1227 n. Chr.
Sultan Saladin, eroberte 1187 n. Chr. Jerusalem
Napoleon Bonaparte 1769 - 1821 n Chr.

Albert Einstein, nun ja, der hatte zwar kein Pferd ist aber am 14.3. geboren !

Thanks fürs posen das Bilderzimmer
und Suraya (Pferd) !
.
.
ach so,
ich habe ja noch mein Bild- zerstörendes Logo vergessen... sorry !
.
.
.

Mahlzeit
Mahlzeit
Thomas Lebkücher ™

Kommentare 17

  • feinstaub-2 16. Oktober 2013, 18:38

    echt stark, geniale perspektive ;) und text
    ich muss immer noch kichern ;)
    grüßle
  • Celine_B 15. Oktober 2013, 13:33

    Tolles Bild! :-)))
  • JT-Photography 15. Oktober 2013, 13:31

    Wahnsinn!
    Ein toller Blickwinkel und tolle Farben!
    Die Schärfe ist toll! Und alles in allem eine wirklich tolle Aufnahme!
    LG
  • nikilouder 15. Oktober 2013, 13:17

    Die Perspektive ist echt nice! So auch die Farbwirkung.
    Das Pferd sieht leicht nach einem Kamel aus, aber ich kann mich für Pferde eh nicht begeistern ;-) Daumen Hoch!
  • Jan Degen 15. Oktober 2013, 13:09

    Coole Perspektive! Nice!
  • SM photography 15. Oktober 2013, 13:01

    super Perspektive....
    weiter so
  • Christoph M. Kleinert 31. August 2010, 16:57

    Früher, d.h. so um 1300 erlebte man diese Perspektive nur als Unterlegener auf dem Rücken liegend, von der Rüstung am Boden gehalten. Welcher Hamster hat Dich geritten das nachzuvollziehn? Eine Krasssssssssse Idee; - ein spitze Foto! Chapeau!!!
    LG Christoph

    PS. Zur Modellwahl: Die Mehrheit der deutschen Frauen ist weiblich." (Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl
    ;-))
  • Ramona Osche 30. Juni 2010, 18:58

    Ich hab das Bild grad unter meinem "weitwinkel-pferde-unfug" verlinkt bekommen.
    Super Perspektive...
    @ Juri:
    Pferde können sicherlich etwas sehr ähnliches wie Traurigkeit empfinden. Pferde können nur nicht traurig gucken, sie können überhaupt nicht irgendwie gucken, weil sie einfach keine Mimik haben (warum sie "böse Blicke" ihrer Menschen auch nicht als solche deuten können). Pferde haben auch keine Lautäußerung für Schmerz, dafür aber eine sehr ausgeprägte Körpersprache. An dieser kann man den Gemütszustand eines Pferdes ablesen.

    Meine Interpretation: das Pferd wirkt entspannt, die Mundwinkel werden halt nicht von einem Gebiss in eine "glückliche" Grinsestellung gezogen. Da guckt ein Grashalm aus dem Maul, die Ohren sind nach vorn gerichtet, die Zügel hängen locker.

    Ich mag Perspektive, Farben und Kontraste und was ich erst recht mag: nicht immer zu versuchen, alles schönstmöglich zu fotografieren, das ist auf Dauer doch auch langweilig.

    LG Ramona
  • Tamara Wüst 23. Juni 2010, 19:32

    Die Perspektive ist ganz große klasse :-))
    LG Tamara
  • Oliver Wüst 22. Juni 2010, 21:07

    Ich finds saugut!!!
    In jeder Hinsicht.
    LG Oli
  • Irene Gams 22. Juni 2010, 12:17

    Das muss definitiv an die Wand.
    Gefällt mir ausgezeichnet und auch der Text, spitze.
    Einfach besonders.
    GLG Irene.
  • Birgit Simone 22. Juni 2010, 11:35

    Geniale Perspektive!!!!
    Lg Birgit
  • Maren W. 22. Juni 2010, 9:37

    eine sehr schöne Perspektive , ungewöhnlich gut!
    Gruß Maren
  • das Bilderzimmer 22. Juni 2010, 6:05

    und am 14.03. geboren bin ich auch, aber leider nicht ganz so schlau.

    Das Größte daran ist eigentlich, dass die Welt auf Ponys erobert wurde. Denken wir an die Wikinger, die Hunnen und die Mauren.... alles Ponys :)

    Das Foto gefällt mir richtig gut. Perspektive, Blickwinkel, Struktur, Kontrast, Motiv (besonders Surayas herrlicher Blick) Da muss ich mir dann noch ein bisschen Platz an der Wand machen ;)

    Danke für diese reizvolle Aufnahme

    und schau mal, wie gut das Flüstern geholfen hat. Suraya steht wie eine eins ;)



    lg
    Nadine
  • Stefan Engler 21. Juni 2010, 23:39

    Perspektive ist absolut der Burner (auf Deutsch: Börner ;-)
    Muss eindeutig an meiner Kreativität arbeiten.

    LG Stefan