Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Goldene Acht oder Gemeiner Heufalter (Colias hyale) W

Die Goldene Acht oder Gemeiner Heufalter (Colias hyale) W

1.172 47

Gerhard Haaken


Free Mitglied, Niedersachsen

Die Goldene Acht oder Gemeiner Heufalter (Colias hyale) W

Heute konnte ich, nach mehreren Jahren suchen und Abwesenheit dieser Falter, endlich wieder dieses schöne Weibchen fotografieren. Er /Sie ist wieder im Innerstetal :-))

Die Goldene Acht, auch Posthörnchen, Kleines Posthörnchen, Weißklee-Gelbling, Gemeiner Gelbling, Gelber Heufalter oder Gemeiner Heufalter (Colias hyale), ist ein Schmetterling (Wanderfalter) aus der Familie der Weißlinge (Pieridae) in der Unterfamilie der Gelblinge. Die in Aussehen und Größe sehr variable Art meidet heiße Gebiete und kommt von West-Europa bis China vor.

In Europa haben die männlichen Falter eine Spannweite von 35-40 mm und eine gelbe Grundfarbe. Die Weibchen haben eine Spannweite von 38-42 mm und eine grünlich-weiße Grundfarbe, nur die Spitze der Vorderflügel und die Hinterflügel sind auf der Unterseite gelblich. Die Flügeloberseite beider Geschlechter hat eine bestäubte dunkelbraune bis schwarze Randbinde, wobei diese auf den Hinterflügeln nur schmal ist.

In der Zelle der Vorderflügel befindet sich auf der Ober- und Unterseite ein schwarzer Fleck. Die Männchen haben auf der Oberseite der Hinterflügel in der Zelle einen orangen Fleck mit rotem Rand, auf der Unterseite ist dieser Fleck hell und deutlicher rot umrandet. Dieser Fleck kann durch den roten Rand zweigeteilt sein, so dass er ähnlich wie bei anderen Gelblingen der Gattung Colias einer Acht ähnelt.

fotografiert am 01.08.2013

Kommentare 47

Informationen

Sektion
Ordner Insekten, Raupen usw
Views 1.172
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 150.0 mm
ISO 100