Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Gebrüder lassen sich massieren, oder: Weitwinkel für Arme

Die Gebrüder lassen sich massieren, oder: Weitwinkel für Arme

585 8

Philip K.


kostenloses Benutzerkonto, Berlin

Die Gebrüder lassen sich massieren, oder: Weitwinkel für Arme

Eine Antwort auf die Frage "Warum lieben Sie Japan" kann nur heißen: Weil da in jedem Kaufhaus supergeile Massagesessel zum Ausprobieren und Einschlafen rumstehen!
Das scheint ein Phänomen zu sein: Man kauft sie nicht (weil zu teuer), man setzt sich nur rein, lässt sich durchkneten, schläft eventuell dabei ein - und, so man denn dödeliger Tourist ist, fotografiert sich dabei über den lustigen Überwachungs-Kugelspiegel an der Decke... ;-)

Neben mir mein Lieblingsbruder und treuer, japanischsprechender Fremdenführer Tobias Nackerlbatzl

Kommentare 8

  • Philip K. 17. März 2005, 23:27

    @ Silke: Na, das will ich wohl hoffen, dass die Flecken auf dem Spiegel waren, ansonsten würde ich echt ein wenig an mir selbst zweifeln! :-)

    @ Roli: Stimmt schon, der Japaner an sich probiert schon gerne vor Ort aus, allerdings nicht so extrem, wie diese Massagesessel. Die werden wohl wirklich nur zu Demonstrationszwecken hergestellt... *g* Aber auch sonst ist es dort diesbezüglich echt zwanglos: Wenn es dort in Kaufhäusern, Supermärkten etc. Probe-Verköstigungen jedwelcher Art gibt, dann auch wirklich nur deshalb, um den (potentiellen) Kunden mal probieren zu lassen, auch wenn er dann nix kauft. In Deutschland bekommt man den Aaal dann ja quasi schon über die Birne gehauen, wenn man sich erdreistet, ihn nach einem kleinen Test-Stückchen nicht zu erwerben... ;-.)

    @ Tobi: Wie, wat, wo? Der sieht aus wie 'n Ramone? *fast reim* Auf jeden Fall beneide ich dich - ich möchte so 'n Ding als Bürostuhl haben!
  • Tobias Nackerlbatzl 17. März 2005, 11:55

    Also, Silke, viele Leute machen das auch so, daß sie während des Bummels mal einfach ein wenig in den Massagestühlen relaxen! Man beachte übrigens insbesondere den Herren rechts im Stuhl, der aussieht wie der letzte Ramone... ;-)

    Gerade vorhin war ich wieder im lokalen Supermarkt/Warenhaus und hab mich massieren lassen. :-D

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Ro Land 17. März 2005, 10:17

    Einfach sensationell! Was machen Japaner eigentlich in einem Möbelhaus? Legen die sich da auch einfach in die Betten? Wird in den Küchenabteilungen richtig gekocht?
    Ein verrücktes Land mit noch viel verrückteren Touristen ... ;-)
    Gruß, Roland
  • Northern Lights 16. März 2005, 18:45

    extra geil!
    Gruß RNM
  • Silke Haaf 16. März 2005, 13:20

    Die Flecken sind wahrscheinlich auf dem Spiegel, oder...;-)...?

    Jetzt weiß ich, wo Ihr Euch vom Fotografieren ausruht!

    Könnte man eigentlich einmal am Tag vorbeigehen und sich ausruhen während der Massage.
    Bei uns gibt es nur billige Massagematten für 39,90 Euro bei Tschibo...

    Guter Schnappschuß!

    Noch viel Spaß beim Entdecken!
    Gruß von Silke
  • The Bibo 16. März 2005, 12:03

    toll!!°
  • Philip K. 16. März 2005, 1:28

    Ich merke irgendwie gerade, dass es ja so aussieht, als hätte ich mich bekleckert, pullovertechnisch. War aber nicht so, ehrlich!
  • Keri Schmunzelfee 16. März 2005, 1:19

    *zwei kerle wie wiiiir...*
    =;o)