Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
die freundliche version

die freundliche version

434 13

Reinhold Bauer


World Mitglied, Forbach/Nordschwarzwald

die freundliche version

gibts heute.
und hier ist alles echt.
und das nur meiner kritischen tochter zuliebe

die allerletzten....
die allerletzten....
Reinhold Bauer

Kommentare 13

  • Manuela Wuestefeld 19. Oktober 2005, 8:23

    Lieber Reinhold,

    es ist schon so viel gesagt hier zu dem Foto, eigentlich wollte ich nichts mehr dazu schreiben. Doch jetzt, als ich es mir wieder anschau kann ich nicht anders. Ich finde die Idee genial, Umsetzung und Schärfenverlauf ebenfalls und.. diese Version gefällt mir von allen am Besten.

    Gruß
    Manuela
  • KasiaD 18. Oktober 2005, 23:57

    Ein paar mal beide betrachtet - ich hätte gern was dazwischen;-)
    Die Lichtreflexe hier stören das Auge, aber die etwas hellere Gesamtbild gefällt mir besser.
    Das Bild "die allerletzten" finde ich belichtungstechnisch etwas trüb - aber vielleicht paßt das besser zu Deiner Stimmung bei der letzten Ernte?
    Ich mag trotzdem Deine Ansichtsweise!
    lg Kathryn
  • Rainer Switala 18. Oktober 2005, 14:19

    bin ehrlich die freundliche version gefällt mir besser
    die rote ist für mich
    perfekt der schnitt
    der schatten für mich der hit
    gruß rainer
  • Mariola B 18. Oktober 2005, 13:40

    Sehr schöne Umsetzung.
    Ich nehme mir mal die rote,
    und eine von den grünen ,wenn ich darf- beide schmecken gut wenn mann sie richtig zubereitet.lgm
  • Christine C. W. 18. Oktober 2005, 9:33

    Ist echt gut geworden !
    LG von Christine
  • Andrea Fries 18. Oktober 2005, 8:50

    aha, die rote macht es vor wie die grünen auszusehen haben. :-))
    aber ob eine einzige rote es schafft alle grünen rot zu bekommen?

    witziges bild und schön scharf,

    vlg Andrea
  • Birgit Böckle 18. Oktober 2005, 8:34

    Ein lecker Foto ;-)
    LG
    Birgit
  • Birgit Reitz-Hofmann 17. Oktober 2005, 21:31

    Die farbgebung ist feundlicher, die Reflexionen erscheinen mir zu gross.
    lg Birgit
  • Rainer Rauer 17. Oktober 2005, 21:30

    Dies ist toll! Gefällt mir sehr gut.
    LG Rainer
  • Lydia S. 17. Oktober 2005, 16:53

    Hmmm.... durch die Kritik von Carmen hab ich erst mal bewusst auf diese Reflexe geblickt.
    Auf Anhieb hab ich das Bild freundlicher gefunden - hab auch kein Problem mit dem Untergrund...
    Wenn ich das obere Drittel verschiebe, sodass es "weg" ist, stören die Lichtreflexe mich nicht mehr (haben mich zuerst auch nicht gestört..., denn die sind einfach da, wenn die Tomatchen so glänzen...).
    Ob das ein Polfilter beseitigt.... keine Ahnung...
    Mir sind solche Reflexe bei meinen Bildern erst immer am Bildschirm aufgefallen.... und ich weiss auch, dass das kritisiert wird.... :-((( - aber wie gesagt, sie sind einfach da, wenn Licht drauffällt.
    lg.
    lydia
  • Abstrakta Wahnsinn 17. Oktober 2005, 16:51

    ich finde es schön und würde mich freuen, wenn die übrigen auch noch reifen, die sind nähmlich legger ;)))
    lg kirsten
  • Reinhold Bauer 17. Oktober 2005, 16:36

    @ carmen: danke dir sehr Carmen für dein offene kritik.
    ich brauche diese genauso wie lob, um meine eigene fotografische mitte zu finden.
    bewusst stelle ich dieses foto genau so zur diskussion.
  • Carmen S. 17. Oktober 2005, 16:20

    Lieber Reinhold,
    diese Version gefällt mir überhaupt nicht. Der sehr schöne Rot-Grün-Kontrast der anderen Version kommt hier durch das kräftige Blau des Untergrundes nicht so gut zum Tragen, was mich aber am meisten stört, sind die sehr hellen, fast schon überstrahlten Lichtreflexe auf den Tomaten, hier hätte ein Polfilter vielleicht Abhilfe schaffen können.
    Vielleicht würde es schon helfen, die Kontraste oder Tonwerte etwas zu mindern,
    liebe Grüße
    Carmen