"Die Fledermaus 2"

"Die Fledermaus 2"

3.133 6

Stefan Burghart


kostenloses Benutzerkonto, Wien

"Die Fledermaus 2"

Ein weiteres Foto von der Theaterprobe zur "Fledermaus"

Nikon D80 mit einem 70-300er Zoom (analog gerechnet), also etwa bei umgerechnet 450 mm.

"Die Fledermaus"
"Die Fledermaus"
Stefan Burghart

Kommentare 6

  • Rico Wittek 14. März 2009, 17:05

    Ja, kannst Du ;-))
  • Stefan Burghart 14. März 2009, 15:36

    Also da muss ich dir völlig Recht geben, Rico. Also ist der Schnitt doch passend so wie er ist. Hm, also ich glaube ich bin zufrieden =))

    Dankeschön.
  • Rico Wittek 13. März 2009, 16:18

    Ich würde an dem Schnitt nicht rumschnippeln, zum einen hast Du es schon selber gesagt, wenn Du unterhalb vom Ohrläppchen schneiden würdest, dass der Hals optisch gesehen, dicker ausfallen würde. Würdest Du jedoch knapp oberhalb vom Ohr schneiden, so dass der Mund verschwindet, verschwindet die Einheit zwischen ihm und ihr. So bilden die beiden eine verbundene Einheit durch ihren Arm, der ihn zu berühren scheint.

    Meine Meinung dazu.

    LG
    Rico
  • Stefan Burghart 11. März 2009, 14:31

    Erst mal danke für deine Anmerkung, Wolfgang.

    Zum Anschnitt: ich schätze, du meinst knapp untherhalb des Ohrläppchens. Davon ausgegangen, würde ich das nicht so passend finden, da das den Hals dann so breit wirken lässt. Außerdem geht der Blick zur Frau verloren.

    Dennoch, ich kann mir gut vorstellen, knapp oberhalb des Ohres zu beschneiden, sodass die Unterlippe des Herren verschwindet. Die ist vielleicht nicht nötig.

    Aber vielen Dank für die konstruktive Kritik. Was meinen die anderen? Beschnitt, ja oder nein, und wenn ja, wo? Bestimmt gibt es noch andere Punkte, die man hier kritisieren kann. Ich freue mich ernsthaft über jede Anmerkung =))

    Ganz liebe Grüße,
    Stefan
  • wws 11. März 2009, 14:17

    da es ohnehin angeschnitten ist
    würde ich den schnitt oben knapp unterhalb des ohres ansetzen
    gruss wolfgang