Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die Federn werden sortiert.

Die Federn werden sortiert.

350 2

Henry Nees


Premium (Pro), Mainhausen

Die Federn werden sortiert.

Gesehen in Bergenhusen in Schleswig-Holstein.

Kommentare 2

  • Helmut - Winkel 9. September 2007, 21:41

    Eine wunderschöne Aufnahme von dem stolzen Storchenpaar.

    Folgendes kleines Gedicht - das ich vor vier Wochen für meine Nichte schrieb, die jetzt im vierten Schwangerschaftsmonat ist, passt doch vielleicht auch noch zu Eurem schönen Storchenbild.


    Die Fabel vom Klapperstorch, der die Kinder bringt


    Streut Zucker man auf’s Fensterbrett,
    so kommt der Storch geschwind;
    legt sich die Mama brav ins Bett,
    dann schenkt er ihr ein Kind.

    Der Klapperstorch hereinspaziert,
    flink Mama in das Bein er beißt;
    wir wissen ja, wohin das führt,
    was das hinsichtlich Nachwuchs heißt.

    Denn weiter heißt es in der Fabel:
    Der Storch auf’s Bett sich senkt;
    er hält ein kleines Kind im Schnabel,
    das er der Mama schenkt.

    Die Mama dann sehr glücklich ist,
    doch später fragt das Kind:
    „Du Mama, ich sehr gerne wüsst,
    woher die Kinder sind?“

    Und Mama sagt: „Mein liebes Kind...

    ...streut Zucker man auf’s Fensterbrett,
    so kommt der Storch geschwind;
    legt sich die Mama brav ins Bett,
    dann schenkt er ihr ein Kind“...


    Liebe Grüße Helmut
  • Dagmar Illing 9. September 2007, 19:12

    Schöner Blick auf dieses Storchen-Pärchen. Eines meiner Lieblingsmotive.
    LG, Dagmar