Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Farben des Lebens

Die Farben des Lebens

3.834 29

Cornelia Schorr


World Mitglied, dem Süden

Die Farben des Lebens

Auf der Festplatte gestöbert. An Spazieren gehen oder gar Fotografieren ist noch nicht zu denken. Meine Grunderkrankung zieht viele möglichen Folgeerkrankungen nach sich... seit einer Woche sehe ich nur unscharf und verschleiert, das macht es sehr anstrengend. Der Augenarzt ist ratlos, die Netzhaut ist in Ordnung...

Kommentare 29

  • Mannus Mann 3. Oktober 2018, 16:20

    Wunderschön ist dein Foto
    vom Blick in die Blüten hinein.

    Frohe Grüsse, Mannus.
  • Michael Jo. 2. Oktober 2018, 13:27

    'mal in den Restbeständen diverser
    Anmerkungen auf meiner Profilseite gestöbert,
    und dabei auch auf Dich gestossen (mit deinem
    Querverweis auf eine Dorothee).

    Und nun lese ich von einer bösen Erkrankung,
    hier vom ratlosen Augenarzt ...
     - meine Güte, können wir nicht von solch Unheil
    verschont bleiben ... ? .. !
    Drücke Dir gaaaanz fest die Daumen !!
    Gute Wünsche  gibt's umsonst .. ;
     -  doch was soll man sonst wünschen ??

    Das mit dem (den ?) Auge(n) ist allein für sich
    schon traurig genug;
    und wenn meine Augennärztin dasselbe diagnostiziert,
    hole  ich eine zweite Facharzt-Meinung ein !!
    Ich wurde im Januar d. J's an der Netzhaut links
    operiert (Makula ..); hat leider so gut wie nichts
    gebracht (ausser, dass mit der op-bedingten Entfernung
    des Glaskörpers auch die wandernden Eintrübungen
    in diesem mitentfernt wurden !);
    doch alle Linien und Fliesenmuster sehe ich nun
    immer noch (bzw. schon wieder) - und je nach Tageszeit
    und Beanspruchung -  extrem verzerrt.

    Ich habe Angst vor beginnender AMD
    (am / im rechten Auge bisher noch erträglich ).
    Mehr als 2 Std. /Tag hintereinanderweg lesen,
    geht nicht mehr, denn dann verschwimmen die
    krummen Zeilen vollends.

    Aber lass' den Mut nicht sinken !!!
     - erfreu Dich der schönen Farben dieser Mohnblüten
    (zum Beispiel), so wie ich hier ebenfalls das Makro
    bestaune !
    (am PC Text eintippen geht noch prima;
    Kleingedrucktes lesen aber ist eine Qual ..)

    Lb. Gruß - und hoffentlich ' dennoch ' baldige Besserung
    (was auch immer für eine Grunderkrankung vorliegt .. ?);
    Michael
  • Mannus Mann 12. September 2018, 17:07

    Wunderschön ist dein Foto
    von den herrlichen Blumen.

    Dass dir bald besser geht
    wünsche ich dir, Mannus.
  • Anne G. 6. September 2018, 20:09

    Liebe Conny, .... x-mal habe hier angefangen zu schreiben, immer wieder gelöscht. Es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden, nachdem ich von Dorothea gehört habe, wie es um dich steht. Was ich einfach sagen möchte, ist : Ich denke sehr oft an dich und wünsche dir von ganzem Herzen, die Kraft,  Geduld und Zuversicht, die du brauchst, um dein Schicksal anzunehmen und zu tragen. Zudem wünsche ich dir, dass du dein Leben mit so viel Glück und Gesundheit führen kannst, wie es nur geht! Ich bete für dich und schließe dich in liebevolle Gedanken ein, Anne
  • wkbilder 4. September 2018, 21:20

    wunderschön anzuschauen, nicht den mut verlieren Conny!, lg peter
  • Anne G. 3. September 2018, 12:36

    ein schönes foto.... aber, ach conny, das tut mir so schrecklich leid . . .  ich wünsche dir alles erdenklich gute,  auf dass du so schnell es geht wieder richtig gesund wirst und fotografische spaziergänge bald wieder zu deinem alltag gehören können! liebe grüße, anne
  • Char.Lie 26. August 2018, 14:09

    Ein zauberhaftes Triple. VG Charlie
  • wkbilder 26. August 2018, 10:31

    hat sich doch gelohnt dein stöbern, lg peter
  • Christel48 24. August 2018, 20:58

    Dein Blütenbild sieht so schön aus, liebe Conny, die Worte darunter sind sehr erschreckend!
    Was musst Du alles erleiden, ich wünsche Dir so sehr, dass Deine Behandlung bald Besserung bringt, damit Du auch an den schönen Dingen des Lebens teilhaben kannst!
    LG Christel
  • -ansichtssache- 24. August 2018, 20:27

    Das ist eine fantastische Aufnahme, wunderschön!
    Liebe Conny, ich bin schockiert, was ich hier lesen muss. Das tut mir unendlich leid für dich. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Zuversicht und allerbeste Genesung!
    Liebe Grüße
    Danny
  • Cornelia Schorr 24. August 2018, 19:17

    Heute in der Augenklinik: Der Glaskörper schrumpft und zieht an der Netzhaut, hat sie schon stellenweise hochgehoben, sie ist aber noch nicht gerissen. Wenn der so weiterschrumpft, OP. Engmaschige Kontrolle. 
    *seufz*
  • dorographie 24. August 2018, 18:09

    diese Farben...MAGIE!
    Tut mir leid, was ich hier lese...ich wünsche dir alles Glück der Welt!
    Liebe Grüsse, Doro
  • Frank Mühlberg 24. August 2018, 12:08

    Sehr guter Schärfeverlauf durch den das Hauptmotiv sehr schön zur Geltung kommt !
    LG Frank
  • Gerd Frey 24. August 2018, 9:41

    ein wunderschönes bild zur traurigen mitteilung. das kann ja richtig angst machen!
    muss ja wohl eine medikamenten-nebenwirkung sein....
    hoffentlich wird das bald geklärt!
    lg gerd
  • Rainer Switala 24. August 2018, 9:36

    oh nein du mußt wirkich leiden
    gute besserung das ist das wichtigste
    farben und gestaltung 1a
    gruß rainer

Informationen

Sektionen
Ordner Ich mag sie einfach
Views 3.834
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv Tamron SP AF 180mm f/3.5 Di Macro
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 180.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten