Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Die ersten Sonnenstrahlen reichten bis zum Gras im Vordergrund...

Die ersten Sonnenstrahlen reichten bis zum Gras im Vordergrund...

1.516 7

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Die ersten Sonnenstrahlen reichten bis zum Gras im Vordergrund...

...und tauchten die Sächsische Schweiz in ein besonders Licht. Andere Standorte am Morgen werden es jetzt sicher in meiner "Gunst" wesentlich schwerer haben, denn was sind schon 5 oder 6 km fahren für so ein Bild !...und das alles gleich an zwei Tagen hintereinander und ich habe dann ja auch nicht nur ein Bild...schmunzel...Warum ich nicht schon früher auch mal morgens dorthin gefahren bin, gehört zu den unerklärbaren Dingen des Lebens...
Über den heutigen Regen werden sich die Samen meiner neu angelegten Wiese freuen und der Orkan war zum Glück weit entfernt..

Weitere Aufnahmeinformationen:

12.09. 2017 Freihand
aber aufgestützt
6.45 Uhr oberhalb Schmorsdort
bei dem Gedenkstein
RAW/DPP/FE 11

Kommentare 7

  • ralf mann 14. September 2017, 17:03

    Auch der Abend davor war nicht schlecht, Velten. Solche Bilder entschädigen doch für manche missliche Wetterunbilden. Schade, dass Du nicht die Blende mehr geöffnet hast, um die ISO-Zahl niedriger zu halten. Dann läge noch mehr Schärfe im Bild. Gruß Ralf
  • RMFoto 14. September 2017, 15:16

    Na das geht ja ganz deutlich in Richtung CDF und Malerweg, was für ein sagenhaftes Licht! Gratulation, Velten

    LG Roland
  • bennoh 14. September 2017, 14:14

    Exzellente Lichtmalerei !!
    Deine Serie aus der Sächsischen Schweiz
    beeindruckt mich.
    Viele liebe Grüße
    Karl
  • Frank ZimmermannBB 14. September 2017, 8:45

    Und das wirkt auch besonders gut, da ja sonst bei solchen Aufnahmen der VG i.d.R. stockdunkel ist. Wirklich klasse diese Aufnahme!
    Zu deiner Frage, die du dir an andere Stelle gestellt hast: Ja wirklich misslich, dass die volle hochgeladene Auflösung (nach deiner Anleitung nun auch von mir so angewendet!) erst bei der Lupenfunktion kommt. Deswegen sehen die Votingfotos auch oft so besch... aus, weil dort die Lupenfunktion nicht existiert! Da müsste die FC mal nachbessern. Sollten wir denen mal schreiben, was aber sicher schon andere gemacht haben! Aber auch die Lupenfunktion kennen viele nicht, ich bekomme immer wieder Staunen über diese Erkenntnis mit. Bis sich das zum Allgemeingut entwickelt, sollten wir das immer unter jedem Bild als Hinweis einfügen!
    Beste Grüße
    Frank
    • ralf mann 14. September 2017, 16:57

      Hallo Frank, wegen des von Dir und Velten erwähnten Problems der
      vollen Schärfe erst nach dem Reinklicken, bzw. vollem Vergrößern,
      hatte ich schon vor längerer Zeit beim fc-Team nachgefragt.
      Eine Lösung haben sie bis jetzt nicht parat. Deswegen schreibe
      unter meine Bilder einen gewissen obligatorischen Satz, weil, wie
      Du schon festgestellt hast, einige fc-Freunde noch nicht auf dem
      Laufenden sind. Gruß Ralf
  • Ulrich Kurschus 14. September 2017, 5:57

    Im Gegenlicht wirkt diese Aufnahme mit dem bunten Himmel absolut super und die Belichtungszeit hast du auch gut gewählt.VG Ulli
  • Michael Rosien 14. September 2017, 5:38

    Absolut Klasse !
    LG Michael

Informationen

Sektion
Ordner Sächs. Schweiz neu
Views 1.516
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv EF24-70mm f/2.8L II USM
Blende 14
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 50.0 mm
ISO 500

Gelobt von

Öffentliche Favoriten