Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Drei von der Isar

Die Drei von der Isar

341 5

Peter Benk


Basic Mitglied, Wangen

Die Drei von der Isar

Diese Käppchenmorcheln haben wir heute in den Isarauen bei München
gefunden Es gab noch eine ganze Menge davon. Auffallend zierlich waren einige und nur 3-4 cm hoch. Diese hier maßen so etwa 7-8 cm. Die beiden Äußeren standen im Schatten und die Mittlere leuchtete dafür in der Morgensonne.

Kommentare 5

  • Beat Bütikofer 6. Mai 2008, 12:47

    @Peter: Ich habe einen kleinen Faltreflektor/-diffusor den ich in solchen Situationen jeweils einsetze. Kommt aber auch nicht immer gut.
    Gruss Beat
  • Peter Benk 5. Mai 2008, 22:26

    Wir haben wirklich ein unwahrscheinliches Glück gehabt und wohl grade das richtige Licht um die Morcheln auch zu entdecken. Die Kritikpunkte kann ich voll nachvollziehen, das war der eigentliche Grund warum ich auf die Idee kam alle drei in einem Bild zusammenzustellen. Mir selber gefällt besonders das Hütchen in der Sonne. Mir war nur beim Aufnehmen noch nicht die Idee gekommen das Licht auf den Stil etwas zu dämpfen. Was nimmt man denn am besten
    um Halbschatten zu erzeugen?
    VG Peter
  • Morgain Le Fey 5. Mai 2008, 20:33

    Eine würde mir schon reichen - so kann ich nur staunen, was Ihr so alles findet und dann auch noch in rauhen Massen. ;-))

    Gruß Andreas
  • Frank Moser 5. Mai 2008, 8:40

    Es sind interessante und ausgesprochen fotogene Motive.
    Mir gefällt die Zusammenstellung recht gut, es geht mir aber ähnlich wie Beat - links gefällt mir auch am besten, mitte am Stiel zu hell und mitte und rechts fehlt etwas die Schärfe.

    Gruß Frank.
  • Beat Bütikofer 4. Mai 2008, 23:57

    Sind einfach schöne Pilze und wie du schreibst ziemlich variabel, ich habe bisher zwar nur drei Exemplare davon gefunden, das 2. und 3. gestern und heute.
    Deine drei machen sich gut, am bestens gefällt mir das Bild links, das ich mir gut als "Alleinunterhalter" vorstellen kann. In der Mitte ist der besonnte Teil des Stiels schon etwas überstrahlt und rechts fällt der Anschnitt unten auf.
    Gruss Beat