Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die drei Tabakschuppen von Waldsee (Pfalz)

Die drei Tabakschuppen von Waldsee (Pfalz)

5.145 1

Martina Wolf


Pro Mitglied, Altrip

Die drei Tabakschuppen von Waldsee (Pfalz)

Blühende Tabakfelder und historische Holzscheunen, prägten einst die das Landschaftsbild in der Rheinebene zwischen Speyer und der französischen Grenze. Heute sind die alten Tabakschuppen ebenso eine Attraktion wie die Feste, die in vielen Tabakgemeinden zur Blüte- und Erntezeit stattfinden.

Einen Einblick in die wechselreiche Geschichte des regionalen Tabakanbaus und den Jahreskreislauf, angefangen vom Anbau über die Ernte bis zur Verarbeitung, hat der Fotograf Karl-Ludwig Sattler in einer Sonderausstellung des Museum Herxheim dokumentiert. Eine Dauerausstellung dort zeigt mit Tabakpressen, Zigarrenmodellen und Multimediastationen die vielfältige Geschichte der Herstellung von Zigarren. So ist die Tabakpflanze in der Pfalz nicht nur eine Sonderkultur, sondern auch ein Kulturgut.

Die Gruppe der drei Tabakschuppen in Waldsee aus den 30er Jahren zeigen typische mehrgeschossige Holzkonstruktionen mit einem Satteldach, die überwiegend auf massivem Sockel gebaut wurden.

Kommentare 1