Die Brücke von Dolceaqua

Die Brücke von Dolceaqua

1.145 10

Lothar Bendig


Premium (World), Pfullingen

Die Brücke von Dolceaqua

Datum der Aufnahme: 03.06.2008, 12:02 Uhr
Olympus Camedia 8080 WZ

Kommentare 10

  • Christiane S. 21. Juni 2008, 23:35

    Stimmt, ich glaube auch, dass der Stein für das Foto gut ist.
    Eine schöne Reise habt ihr gemacht, wie ich sehe.
    "Ligurien gehört zu den schönsten Küsten Europas und liegt ca. 1 Autostunde von Mailand entfernt. Von Genua aus Richtung Frankreich erwartet Sie die "Blumenriviera" mit Sonne, Meer, Sandstränden, Bergen und Ihren kulinarischen Spezialitäten."
    Sehr schön!
    Ich habe vor vielen Jahren einmal ein Wochenende in Allasio verbracht, aber es war zu kurz. An viel kann ich mich nicht leider mehr erinnern - außer an die höchst interessanten Reiseroute.
    Diese Brücke erinnert mich sehr an die Brücke von Mostar.
    Liebe Grüße - Christiane
  • Bernd Kunze 11. Juni 2008, 0:12

    Ein tolles Bauwerk sehr schön festgahalten.
    Tolle Bildkomposition.
    Gefällt mir ausgezeichnet.

    vG
    Bernd
  • Hanne L. 10. Juni 2008, 19:33

    Sehr schön, die geschwungene Brücke. Die Häuser fügen sich gut ein. Sehr schön aufgenommen.
    Liebe Grüße, Hanne
  • Andrej Nagode 7. Juni 2008, 9:51

    Fantastic!!!
    Rgds.A
  • Lothar Bendig 6. Juni 2008, 17:03

    @Detlef Menzel: Der ungeliebte Stein und der untere Bildrand geben der Szene etwas mehr Tiefe. Das war meine Überlegung:-).
    Gruß, Lothar.
  • Lothar Bendig 6. Juni 2008, 17:01

    @...klee: Mittelalterliche Romantik ist gut (Inquisition, Pest, Glaubenskriege, Hexenverbrennung etc :-)). Da sind mir ein paar harmlose Touristen und Autos auf den Foto doch tolerierbar. Aber Du hast recht: Mir hat das auch gestört! In solchen Fällen wird man halt vom Fotokünstler zum Fotojournalisten:-).
    LG Lothar
  • ...klee 6. Juni 2008, 16:21

    Schön einerseits - andererseits die Leute oben und die Autos unten, das stört die mittelalterliche Romantik doch etwas ;-)
    ...klee
  • Detlef Menzel 6. Juni 2008, 14:57

    das ensemble rings um die brücke hast du gut in szene gesetzt.
    den stein vorn hätte ich weggelassen. er ist nur ein unwichtiges detail. vielleicht sollte überhaupt unten noch etwas beschnitten werden.

    lg detlef
  • DerBlackwoody 6. Juni 2008, 10:36

    Hallo Lothar,
    eine interessante alte Brücke mit großer Spannung durch die Bogenform zeigst Du hier und dann wie immer fotografisch gut gestaltet.
    Gruß Bernd
  • Maximilian Schatz 6. Juni 2008, 9:02

    Jetzt sieht man das Bauwerk komplett und dass es noch genützt wird. Das Motiv stellt eine malerische Kulisse dar.
    Viele Grüße Max