Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Akte  W  -  02 / 09

Die Akte W - 02 / 09

1.334 31

kurzefrau


Basic Mitglied, Menden

Die Akte W - 02 / 09

In dieser Akte wird zu Tage kommen, wer der Schlüpfermörder war
und selbstverständlich kommen alle Whiskyarten zu ihrem Recht.

Gemeinsames Whisky-shooting
mit cirrus56 und Ralf Scholze

Die Lichtsetzung war hierbei auch schon etwas ausgefuchster als sonst.
Eintöniger, einfaltsloser Aktendeckel, Glas- was allein schon schwierig ist - schwarzer Untergrund -
und ich wollte das I-Tüpfelchen
mit den Whisky-Schlieren als Spiegelung auf dem Aktendeckel
und diesen schönen Lichtpunkt.

Aber ich hatte tolle Berater.
Danke an Ralf und Gunther, daß sie mir beim "Laufenlernen" helfen

********************************************************************************

http://www.youtube.com/watch?v=kMs7SLDFZdI&feature=related

********************************************************************************

Kommentare 31

  • Wirth Harald 17. Juli 2012, 22:12

    Wie gut wäre es, wenn die Beteiligten vor mancher Verhandlung erst mal in aller Ruhe ein Glas miteinander trinken
    tolle Darstellung

    LG Harry
  • Peter J. Winter 5. Juli 2012, 18:22

    Wer hat denn nun von euch DREIEN den Whisky "Lady in Black" trinken dürfen? Wer war der Schlüpfermörder und wo ist jetzt die begehrte Unterbuchs(Unterbux) bzw. wer hat sie jetzt an? Sehr gut finde ich, sich eine fotografische Aufgabe zu stellen. Hier sehr eindrucksvoll inklusiver der Musik gelungen!
    lg
    Peter
  • Heidi Bollich 27. Juni 2012, 22:08

    Das kommt richtig gut rüber. Ja ich glaube, das Licht richtig einzusetzen ist fast schon eine Kunst für sich. Schön, wenn man da "Berater" hat.
    LG Heidi
  • JJ's Picture-Factory 26. Juni 2012, 1:09

    sehr gute bildarbeit...gefaellt

    lg.JJ
  • manipura 24. Juni 2012, 21:57

    die musik schön- wußte ich doch, dass du eine undercoverbeamtin bist
  • Christine Matouschek 24. Juni 2012, 10:00

    Klasse.

    Ein Hammerbild.
    Gruß Matou
  • Margot Bäsler 24. Juni 2012, 0:05

    Experiment gelungen, jetzt kannst Du das Glas leer machen.
    :-)
    ---LG Margot---
  • Schwarzerskorpion 23. Juni 2012, 13:23

    Es ist schon sehr beeindruckend was du hier zeigst Andrea und ich weis auch wo von du sprichst mit dem laufen lernen in dieser sehr schwierigen Situation. Ich habe es selber probiert, mit einem Weinglas und den Wein realistisch darzustellen, den ich nachträglich eingearbeitet habe und dabei feststellen mußte, das es sehr sehr schwierig ist.
    Eine ganze feine Arbeit von dir, bei der dir die Lichtwirkung perfekt gelungen ist und ich deiner Ausführung hier alle Hochachtung schenke!

    Gruß Skorpi
  • MacMaus 23. Juni 2012, 9:06

    ...sofort ;-)) wiedererkannnt und ich kann mich sehr gut an deine und Gunthers Fotoserie zum Thema erinnern... Vermute ich richtig: keine Zeit für neue Fotos??? Dagegen freue ich mich aber, von dir was zu sehen...
    Tschüßken ...ohne Aktenzeichen und Schnörkel, wünsche ich ein genüßliches Wochenende und schicke liebe Grüße
    :-)) Gaby
  • Anne Rudolph 23. Juni 2012, 7:37

    oh wenn die Akte schon auf dem Tisch beim Landgericht liegt dann wird es ernst:-))))
    Dann genehmige Dir doch mal einen Schluck
    "Beruhigungstropfen"
    "Beruhigungstropfen"
    Anne Rudolph

    lg anne
  • Paul Müller-colonia 22. Juni 2012, 23:53

    grandios, und sie werden zu ihrem recht kommen
    slánte sag ich da, rein irisch
    lg paul
  • Inge Striedinger 22. Juni 2012, 23:35

    Solche Akte brauchen einfach einen Whisky als Ausgleich .... der Schatten schlägt alles!
    LG Inge
  • Dieter Schmöller 22. Juni 2012, 23:03

    Sehr fein - und ich kann ihn fast riechen ;-)
    lg dieter
  • Gitte25 22. Juni 2012, 22:35

    Da habt Ihr aber zusammen etwas sehr schönes "kreiert".
    Hoffentlich war es nicht nur ein Shooting, sondern auch ein genussvolles Tasting :-)))

    Und noch eine Erklärung von einer ab und zu "Whisky-Trinkerin"...-))):

    Das Nosing-Glas wurde speziell zum Verkosten von Whisky entwickelt. Es ähnelt mit seiner Tulpenform ein wenig einem Sherryglas.

    Nosing-Gläser werden aus ungefärbtem Glas hergestellt, das nicht geschliffen wird – dadurch kann man gut die Farbe des Whiskies erkennen. Die Gläser verjüngen sich nach oben, so dass man die Geruchsaromen konzentriert wahrnehmen kann.

    Bei manchen Gläsern wölbt sich der Glasrand leicht nach außen – diese “Lippe” führt dazu, dass der Whisky breiter auf die Zunge strömt: man schmeckt mehr, aber die Aromen verfliegen auch schneller.

    Nosing-Gläser gibt es mit und ohne Deckel. Der Deckel dient beim Verkosten dazu, die Geruchsaromen “einzufangen”, die durch sanftes Schwenken des Glases entstehen. Wird dann der Deckel leicht angehoben, kann man eine Vielzahl auch leicht flüchtiger Aromen wahrnehmen.

    LG
    Gitte
  • Martina Kieselbach 22. Juni 2012, 22:33

    Prost auf dein schönes und wirklich gelungenes Foto...und natürlich auf Deutschland ;-))
    LG,Tina

Informationen

Sektion
Ordner Essen und Trinken
Klicks 1.334
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten