Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.578 9

Die Ahornnase

Für dieses Stereo in Frankfurt hat Thomas extra lange stillgehalten, bis ich meinen Chacha beenden konnte. Vielen Dank dafür! Eventuelle SFK wurden zugunsten der Geisterreduzierung in Kauf genommen.

Kommentare 9

  • Thomas Kötz 26. Mai 2007, 11:47

    Genug Breite für'n Kreuzblick hätte ich wohl gehabt, aber das Nashörnchen wäre wohl kaum noch zu sehen.
  • Silke Fregin 25. Mai 2007, 20:43

    Ich muss ja gestehen, dass Micha ein wenig bei der Nachbearbeitung geholfen hat :-), ich bin ja nicht so der Anaglyphist, aber als Kreuzblick wäre Thomas einfach zu klein ausgefallen.

    LG Silke
  • Kurt Mielke 25. Mai 2007, 20:30

    @Thomas,
    das muss der Baum sein, auf dem A & B-Hörnchen
    rumturnen;))
    Gruss kurt
  • Thomas Kötz 25. Mai 2007, 19:44

    @Kurt:
    An der Taunusanlage, kurz hinter dem Duell-Standort Albrecht/Siegfried. Rate mal, unter was für'm Baum das "Shooting" stattfand (c:
  • Kurt Mielke 25. Mai 2007, 19:07

    Sehr schön geisterfrei zu sehen,
    auch auf meinem EinfachnotebookLCD.
    Wo habt Ihr das denn gemacht?
    Habe mal wieder nur die Hälfte mitbekommen;))
    Gruss kurt
  • Silke Haaf 25. Mai 2007, 16:07

    Richtig gut geworden, Silke!
    Gratuliere!

    Und Thomas hat schön still Modell gestanden!

    Kommt zu meinen Favoriten!

    Liebe Grüße von Silke
  • Micha Luhn 24. Mai 2007, 23:24

    Für ein chacha ein recht ansehnliches Stereo.
    Mir gefällt das Portrait mit dieser Nase :)

    LG Micha
  • Silke Fregin 24. Mai 2007, 22:07

    Das sieht man doch Dank der Anaglyphe gar nicht :-))

    LG Silke
  • Thomas Kötz 24. Mai 2007, 22:04

    Hat ja 'nen ziemlichen Sonnenbrand, der Typ!
    LG
    -Thomas-