Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dichtung und Wahrheit  (mit Gedicht)

Dichtung und Wahrheit (mit Gedicht)

4.035 40

Martina I. Müller


World Mitglied, Halle(Saale)

Dichtung und Wahrheit (mit Gedicht)

**********************************************
Der Frosch im Teich wohnt komfortabel,
sein Reich hat er sich ausgewählt,
ein Dichter schrieb ihm eine Fabel
und hat sie überall erzählt.
*
Es war einmal - hat sie begonnen,
ein Frosch, der suchte ein Quartier,
im Lotto hatte er gewonnen
und zog in diesen Dorfteich hier.
*
An diesem Ort wollte er bleiben,
ringsum fand er es wunderbar,
nichts würde ihn von hier vertreiben,
doch nebenan wohnt Adebar.
*
Die Fabel endet ohne Quaker,
den fraß der Storch zum Abendbrot,
verdaute ihn auf seinem Lager,
der kecke Frosch war danach tot.
*
Der Frosch im Teich quakt trotzdem heiter,
hüpft schnell ins Schilf mit einem Platsch,
seine Geschichte geht noch weiter,
jedoch die Fabel war nur Quatsch.
;-)
***************** MM ********************
.... mein Beitrag zum Spiegeltag 08.08.2016 führt
die Betrachter in die Masuren

Kommentare 40