Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
517 3

Kommentare 3

  • blindschleich 13. November 2011, 22:17

    danke erst mal für eure Bewertung.den Baumeister des Gespinst kenn ich auch nicht, bei der Pflanze handelt es sich um Stechginster. durchkriechen also auf jeden Fall nicht ratsam.
  • O.K.50 13. November 2011, 21:35

    interessantes Bild, auch wenn der Titel zuerst mal in die Irre führt - den Nebel muss man sich halt denken.

    Was ist das für eine Seidenraupenspinnerart?
    Ganz schön eingepackt - da möcht´ ich nicht unbedingt durchkriechen.

    VG
  • schtonk2 13. November 2011, 19:24

    Dichter Hölderlin hätte seine düstere Freude
    daran gehabt...
    Mir gefällt besonders der aufsteigende Kontrast
    vom Diffusen der linken Bildseite zur Härte rechts.
    Ich kann mir das Bild lange anschauen, ohne dass
    Langeweile aufkommt. Sehr gut.

    Es grüßt
    der schtonk

Informationen

Sektion
Views 517
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G12
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 6.1 mm
ISO 80