Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

748 15

Verena Schön


kostenloses Benutzerkonto, Graz

Dich

Dich

Dich
dich sein lassen
ganz dich

Sehen
daß du nur du bist
wenn du alles bist
was du bist
das Zarte
und das Wilde
das was sich losreißen
und das was sich anschmiegen will

Wer nur die Hälfte liebt
der liebt dich nicht halb
sondern gar nicht
der will dich zurechtschneiden
amputieren
verstümmeln

Dich dich sein lassen
ob das schwer oder leicht ist?
Es kommt nicht darauf an mit wieviel
Vorbedacht und Verstand
sondern mit wieviel Liebe und mit wieviel
offener Sehnsucht nach allem -
nach allem
was DU ist

Nach der Wärme
und nach der Kälte
nach der Güte
und nach dem Starrsinn
nach deinem Willen
und Unwillen

nach jeder deiner Gebärden
nach deiner Ungebärdigkeit
Unstetigkeit
Stetigkeit

Dann
ist dieses
dich dich sein lassen
vielleicht
gar nicht so schwer
Erich Fried)

Das richtige Wort
Das richtige Wort
Verena Schön

Erotik
Erotik
Verena Schön

Die Feinde
Die Feinde
Verena Schön

Aber
Aber
Verena Schön

Was es ist
Was es ist
Verena Schön

Abschied
Abschied
Verena Schön

Kommentare 15

  • Verena Schön 18. März 2005, 16:26

    @Bernhard und Andreas: Herzlichen Dank euch beiden!!!!!
  • Bernhard Lukesch 16. März 2005, 16:36

    Das beste der Serie.

    LG,
    Bernhard
  • Verena Schön 16. März 2005, 11:08

    @All: Vielen lieben Dank an euch!

    @Sandra: ... du verstehst mich ;-)))
  • Senza Nome 15. März 2005, 12:30

    mag ich! :o)))))))))))

    glg, marion
  • Jan Luley 14. März 2005, 19:53

    Gefällt mir ausgesprochen.
    ~*|*~
  • Sabrina Schön 14. März 2005, 19:52

    halloechen!


    gefällt mir sehr gut!
    ist extrem farbenfroh und strahlt einen super in den frühling, der ja jetzt auch zu kommen scheint!
    ;)
    lg sabrina
  • Thilo Kondermann 14. März 2005, 18:56

    ein schöne foto - grafisch - poetische Präsentation
    gefällt mir sehr gut
    mbfg thilok
    grün, gelb, schwarz
    grün, gelb, schwarz
    Thilo Kondermann
  • Monika Paar 14. März 2005, 18:07

    eine zauberhafte botschaft - danke!
    lg
    monika
  • Die Waldfee. 14. März 2005, 15:52

    Bitte Verena, immer wieder gerne und danke für das wunderschöne Foto!!!
    du wirst mich auch mit deiner schwestern auf einigen deiner konzerten sehen.. .wenn es denn hoffentlich bald welche gibt! :-))))

    wiedereinmal extrem gut geworden! *staun*
    Lg Marlene

  • Verrücktes Huhn 14. März 2005, 14:54

    Ist das eine schöne Danksagung!
    Ein wunderschönes Foto, was so richtig den Frühling anstimmt!!

    LG Marina
  • Christiane T. 14. März 2005, 13:35

    Klasse Bild. Der Schärfenverlauf und die Farben sind super.
    LG Christiane
  • Albert Hanslin 14. März 2005, 13:02

    Wundervolles Bild, die Farben und der Einblick ins Innere - sehr schön gemacht.
    Gruss - Albert
  • RA K 14. März 2005, 11:56

    sehr fein....schöne botschaft
    lgr
  • Sandra Wohlgemuth 14. März 2005, 11:32

    Hallo Verena,

    ein bild mit ganz wundervollen Farben,
    das Lust auf das Leben macht.
    Lust auf den Frühling,
    den Sommer und Hoffnung.

    Die Blüte der Tulpe öffnet sich und offenbart uns ihr innerstes, wie ein Mensch, der sich ganz öffnet und vertraut.

    Die Worte von Erich Fried dazu sind natürlich auch ganz meins und passen sehr gut zum Bild find ich.

    Fototechnisch gefällt mir besonders
    der überstrahlte - also extrem helle Hintergrund,
    dadurch wirkt das bild so freundlich, frisch...

    glg
    und hoffentlich bis bald

    sandra
  • Seelen Farben 14. März 2005, 11:13

    schöne worte und super klasse bild... so warme sanfte farben... wie ein einblick in das herz...