Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
986 12

Hanna Basler


Free Mitglied, Hamburg

Diana

Konica FS1, 90mm Objektiv, Kodak T400 CN

Kommentare 12

  • Uwe Lindemann 15. Januar 2006, 23:07

    mir gefällt es, finde nicht dass sie künstlich wirkt.

    Lg, Uwe
  • Rike Bach 1. September 2003, 22:06

    *entdecke* das Bild jetzt erst auf Grund einer anderen Anmerkung - Diana in ihrer ganzen Schönheit, wirklich ein wunderschönes Portrait... gefällt mir total :))))
  • Eva-Kristina Schubert 14. April 2003, 18:22

    habe die diskussion noch nicht gelesen *schäm*
    aber tamy und ich sind der meinung, dass es ein ganz bißchen künstlich wirkt (durch softboxen im auge und das styling) aber nur, weil wir diana kennen...
    sonst super!!!

    liebe grüße aus dem rz...
  • Hanna Basler 13. April 2003, 18:28

    @Leopold
    Ja ja die Sofboxen, ganz so super wie man glaubt sind sie ja doch nicht. Mir ist bei Aufnahmen, bei denen du die Augen sehr deutlich siehst die starke Reflexion der beiden Softboxen schon bewußt gewesen. Ich wußte aber nicht was ich dagegen machen sollte. Teilweise durfte dann jemand ein Handtuch halb davor halten, damit die Reflexionen nicht mehr so groß sind, aber dann gab es schnell das Problem, dass es zu dunkel wurde.
  • Hanna Basler 12. April 2003, 20:30

    @Andreas, Georg und Leopold
    na jut ... ich werd's mir mal beschnitten angucken... ;-)
  • Leopold P. 12. April 2003, 14:33

    Korrektur Hanna!
    Ich bin platt!!!

    Also erstmal ein hysterisches WOW!!

    *sich wieder fang*

    Ein absolutes Spitzenportrait! Schärfentiefe, Ausleuchtung und Komposition sind schlichtweg gelungen.... sogar die Handhaltung fügt sicher perfekt in das Gesamtbild ein. Normalerweise stehe ich solchem Aufstützen eher skeptisch gegenüber, weil es immer sehr schnell gekünstelt und unnatürlich zu wirken droht.
    Hier unterstreicht sie aber durch eine gewisse "Grazienhaftigkeit" und die kompromisslose Linienführung die kühl-faszinierende Austrahlung von Diana.
    Atemberaubend gute Charakterstudie!

    Motzen will ich jetzt trotzdem ;)
    Eine der Reflexionen in den Augen vielleicht etwas abdunkeln! *jetzt bitte nicht hauen!* :)
    Beim Schnitt würde ich ich unten bis zum Fingernagelansatz des kleinen Fingers gehen (...dadurch verschwindet der schwarze Fleck unten und die Linienführung wird harmonischer...).
    Oben noch ganz wenig weg, rechts direkt im "Handgelenkknick" und links bis zum Nahtansatz des Oberteils.... ?!
    Is im Endeffekt fast schon spießig, aber was anderes findet man hier "leider" nicht! ;))
    Ganz großes Tennis!

    Beste Grüße in den Norden!
    Leopold
  • Hanna Basler 11. April 2003, 15:01

    Meine Güte ich bin echt platt!!!
    So viele Kommentare und dann auch noch so positiv, ich glaub es echt gar nicht! VIELEN DANK!!!

    @André
    Scanner ist der gleiche wie vorher, aber Heiner hat mir Fernunterricht für Photoshop gegeben, damit ich diese blöden Ungenauigkeiten vom Scannen wieder wegkriege!
    Das Foto ist nicht mehr vom Seminar, dies ist vom letzten Wochenende!

    @Rebecca
    Ich bin immer wieder offen für Neues. Schreib mir gerne wie das geht, auch wenn ich nicht denke, dass ich an dem Bild noch etwas ändern werde, möchte ich es doch gerne für die Zukunft wissen!

    @Andreas und Georg
    Ich habe mir ja inzwischen am Computer echt angewöhnt die Bilder etwas zu beschneiden, aber bei dem Bild wollte ich bewußt absolut nichts mehr verändern. Ich war nämlich so glücklich, dass ich mit dem Bild sehr zufrieden war ohne das ich was nachgearbeitet habe!
    Trotzdem vielen Dank für den Tipp, ich glaube gerade bei Bildausschnitt muss ich noch eine Menge lernen!
  • Rebecca Erlewein 11. April 2003, 12:52

    Wow. :)

    Oh, und ein kleiner klassischer Rahmen würde dem Bild einen guten Rahmen geben.
    Ich schreib Dir gern, wie das geht.

    Schönen Gruß
    Rebecca :)
  • Georg Banek – 1 10. April 2003, 21:28

    Hallo Hanna,
    ultraklasses Porträt. Aber dass Du fotografieren kannst ist ja nix neues :-)). Satter, sauberer Scan. Dem Beschnittvorschlag von Andreas schließe ich mich voll und ganz an.
    Weiter so.
  • Andreas Wagner · 10. April 2003, 21:17

    Kompliment Hanna! Ein wunderschönes Portrait von Diana hast Du da gemacht!
    Ich würde aber rechts noch beschneiden: knapp neben den Haaren. Dann fällt die sehr länglich wirkende, abgeknickte Hand nicht so auf und die Bildwirkung wird noch mehr verstärkt. Ein tolle Aufnahme!
    LG Andreas.
  • André Knuth 10. April 2003, 20:00

    kann mich nur anschliessen.
    wirkt sehr direkt und ehrlich.

    ciao, andré
  • A.-B. Bernhard 10. April 2003, 19:55

    das ist ein sehr schönes Portrait. Die Augen leuchten. Gefällt mir. Gruß A.-B.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 986
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von