Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Reinhard Arndt


Premium (Pro), Berlin

diabolisch

Teufelsfisch (Inimicus didactylus), Mabul Hausriff, Malaysia

Auch er hat bestimmt eine Mutter, die ihn lieb hat...

Mehr Details lassen sich im Vollbildmodus erkennen.

Kommentare 23

  • Maria J. 21. März 2019, 15:08

    Der wäre mir fast durchgerutscht ...
    obwohl er sich so vorteilhaft direkt vor deiner Kamera platziert hat.
    Ich mag ihn auch – und ob er mich mag, ist ihm leider nicht anzusehen .. ,-)
    LG Maria
  • Conny Müller 17. März 2019, 9:00

    Dieser Blick kann Steine zum Schmelzen bringen!
    Was für ein beeindruckender Genosse!
    Perfekt.
    LG
    Conny
  • dorographie 3. März 2019, 18:31

    diabolisch schön...ich bin immer wieder fasziniert von ihm. Und ich habe ihn lieb :-)
    ich habe natürlich den Vollbildmodus angewählt....ein sehr feines Tier. Und spannend, wie er in die Umgebung passt...aber das wissen wir ja...
    Liebe Grüsse, Doro
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 18. Februar 2019, 21:00

    Ich finde ihn super! Er wirkt wirklich teuflisch mit dem Blick. Die Perspektive ist cool.
    LG Heike
  • Reto Aebi 18. Februar 2019, 18:10

    Ich mag sie nicht wirklich.... aber es sind faszinierende Tiere mit einer Überlebensstrategie auch ausserhalb des Wassers...
    Du gibst ihm den bestmöglichen Auftritt mit dieser Aufnahme!
    Sehr gut!
    LG Reto
  • S.a.n.d.r.a 18. Februar 2019, 14:52

    Einen netten stacheligen Strauß hält er da bereit. Bei solch einer Präsenz macht man doch gerne einen etwas größeren Bogen um sich dann frontal davor nieder zu lassen und den Teufel mittig zu platzieren? Perfekte Darstellung, auch wenn er grimmig drein schaut. 
    Liebe Grüße Sandra
  • Urs Scheidegger 16. Februar 2019, 20:45

    Grimmiger Bengel..:-)
    Schön in der Frontale. 
    Tolee Aufnahme. 
    Gruss Urs
  • L.O. Michaelis 16. Februar 2019, 19:53

    Ein wunderbares Exemplar dieser fies aussehenden Fische!
    Er sitzt auch schön im Sand und du hast ihn perfekt frontal erwischt.
    Eine unglaubliche Kreatur.
    Gruß
    Lars
  • TammoM 16. Februar 2019, 16:41

    ich denke bei der Symetrie welche dieser Teufel von sich aus in der Front-Ansicht mitsichbringt hast du es genau richtig gemacht ihn mittig zu platzieren.
    grüsse
    Tammo
  • Zina H 16. Februar 2019, 16:37

    Teuflisch gut! :-)
    Wahnsinn, wie grimmig der Ausdruck wirkt, so ganz frontal aufgenommen.
    LG, Zina
  • Diana von Bohlen 16. Februar 2019, 15:42

    ob er weiß, dass er so furchterregend aussieht ?  ;)

    Du zeigst eine spannende Aufnahme !

    KLASSE !

    LG  Diana
  • Conny Müller 16. Februar 2019, 11:51

    Da wäre mir die Kamera aus der Hand "geschwommen", was für eine Mimik!
    Und wieder bringst Du es fertig, uns ein kleines Stückchen faszinierende Unterwasserwelt näher zu bringen. Danke Dir und LG Conny
  • Karl-Heinz Klein 16. Februar 2019, 11:08

    teuflisch gut aufgenommen...Tiere gibt es in den Meeren unglaublich...und so vieles ist noch gar nicht entdeckt...das Familienleben eines solchen Tieres würde mich auch mal interessieren..auch die Verwandtschaft...*g
    wenn ich an der Nordsee bin esse ich Knurrhahn...der sieht ähnlich aus...schmeckt aber super gut...*g
    Liebe Grüße
    Karl-Heinz
  • Benita Sittner 16. Februar 2019, 9:07

    ...der ist ganz schön gut getarnt und sicher nicht gut zu erkennen auf dem Meeresboden....tolles Foto ...beste Qualität...und den Kerl muss man erst mal lange betrachten....VLG Benita
  • J.Kater 16. Februar 2019, 7:53

    Eindrucksvoll präsentiert so gut wie er getarnt ist!

Informationen

Sektionen
Views 6.130
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 50mm Lens
Blende 16
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 50.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten