Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Deutschlands letzter Kolonialherr...

Deutschlands letzter Kolonialherr...

1.878 1

Platzhirsch 1961


Premium (World), Bad Teinach- Zavelstein

Deutschlands letzter Kolonialherr...

oder doch " Kanzler der Einheit " und somit der Herzen?

Da hat er nun am Dom zu Speyer die letzte Ruhe gefunden und seine ( schmutzigen ) Geheimnisse mit in's Grab genommen...

Ich habe mich schon oft gefragt: Hattet ihr damals im Westen wirklich keinen Besseren als Kelmut Hohl? Lothar Späth? Heiner Geißler? Wolfgang Schäuble oder auch Norbert Blüm?

Aber unbestritten ist und bleibt: Hemut K. mit seiner Masse hat richtig Anlauf genommen und die Mauer auf ganzer Länge samt Stacheldraht eingerissen/ eingedrückt. Ein " wahrer, unerschrockener Held " der deutschen Geschichte...

Aber bekanntlich ist man nur ein Superheld, wenn man sich selbst für super hält...

Für mich ist der 09.11. eine Tag der Freude, zugleich aber auch ein Tag der kritischen Rückschau und Nachdenklichkeit..., denn ich habe die ersten 28 Jahre meines Lebens bis 1989 in der Ex- DDR gelebt.

SP 02/ 2018

Kommentare 1