Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Deutschland" lernt es nie!

"Deutschland" lernt es nie!

472 17

Horst Lehmitz


World Mitglied, Amelinghausen Lüneburger Heide

"Deutschland" lernt es nie!

Mülltennung im Papierkorb vom Hundertwasserbahnhof Uelzen (Papier Abfälle Glas und Verpackungen)

Kommentare 17

  • Rolf Heßling 14. August 2005, 20:15

    Ich trenne auch, warum eigentlich?
    LG Rolf
  • Jörg A. 13. August 2005, 23:55

    ja das is wieder typisch für unseren "Robin Horst Lehmitz Hood" lach ..sssfg..immer ein grosses herz und interesse für dinge die nicht in Ordnung sind ...der beschützer von witwen und waisen ,,nun auch besorgt um die umwelt ,,,klasse horst weiter so ...grins
    gruss jörg
  • Esbjörn Strid 13. August 2005, 10:35

    Ein guter Doku, wenn auch nicht besonders schön ;->

    LG
    Esbjörn
  • Bernd Hans Fischer 12. August 2005, 21:25

    Ich will ja nicht ketzersich sein, aber ich habe schon sehr oft beobachtet das gerade junge Menschen hier sehr achtlos sind.
    Eine wunderbare Idee.
    Gruß Bernd
  • Gernold Wunderlich 12. August 2005, 20:57

    Auf jeden Fall sehe ich, dass wir immer noch eine Wohlstandsgesellschaft sind!!
    LG Gernold
  • Beate Hinz 12. August 2005, 20:49

    Hallo, Horst,
    ich bewundere Deine Ideen, deren fotografische Umsetzung und die "Diskussionen", die Du damit auslöst !!

    Kurzum : Wieder eine "gelungene Idee",

    LG
    Beate
  • Susann K. 12. August 2005, 20:28

    Stimmt aber es wird von dem Getrennten nach dem Sammeln vieles wieder vereint...........irgendwo stimmt da was nicht............
    Lieben Gruß
    Susann
  • Loje 12. August 2005, 14:35

    pro müllverbrennung und contra ökofaschismus.
  • Hans-Peter Möller 12. August 2005, 14:03

    Du warst also als Detektiv in Sachen Müll unterwegs...und bist fündig geworden. Als wenn immer die brühmten 3 Affen in einer Person den Müll entsorgen :-)
    Armes Deutschland !
    Gut dokumentiert, Horst.
    LG H-P
  • La Imagen 12. August 2005, 12:42

    Das wir in der BRD wohl mir die fleißigsten Mülltrenner sind, ist wohl unumstritten. Aber zu viel ist es immer noch. Mann muß nuss man Samstags zu den Sammelstellen (wie das in Bayern gemacht wird) fahren, da ist Hochbetrieb und man trifft Freund und Feind.

    Unser Mülltrennleidenschaft hat sich sogar schon bis nach Japan herumgesprochen. Hatte vergangenes Jahr Besuch aus demLand der aufgehenden Sonne; und der hatte den Wunsch, solch eine Sammelstelle für Recyceling-Müll zu sehen ... und natürlich zu fotografieren ...

    Gruß

    Dietmar
  • Manfred-Dieter Kretschmer 12. August 2005, 11:58

    Es klappt eigentlich schon ganz gut mit der Trennung in Deutschland und die resourcen sind meist gedeckt so das der Müll der zuviel ist sowieso verbrannt wird.
    Trotzdem ein klasse Bild mit dokumentarischer Note.
    Schönen Gruß
    Manfred
  • Anke H. 12. August 2005, 11:52

    und weißt du, was mit den farbigen müllsäcken passiert? die kommen alle in die gleichen behälter :))

    lg Anke
  • Gerdi Hübner 12. August 2005, 11:03

    du musst erstmal in andere Länder gucken Horst, da ist das noch viel extremer
    lg
    gerdi
  • Philipp Strohbach 12. August 2005, 10:12

    und dabei trennt kein Land so ordentlich und viel wie Deutschland....

    Gruß
    Philipp
  • Hans-Peter Hein 12. August 2005, 10:10

    auf so eine Idee muss man erst mal kommen ;-)))
    aber eigentlich ist das Ganze ja doch furchtbar traurig.
    lg Hans-Peter