Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
274 11

Andreas.ab.Becker


Pro Mitglied, Bayern

Der Zwergstint

Der Zwergspint (Merops pusillus) ist ein Vogel aus der Gattung (Merops) und Familie der Bienenfresser.
Der Zwergspint brütet in offenem Buschland, vorzugsweise in Gewässernähe. Als typischer Bienenfresser ernährt er sich hauptsächlich von Insekten, vor allem Bienen, Wespen und Hornissen, die er im Flug von einer Ansitzwarte aus fängt. Diese Warten sind oft weniger als einen Meter hoch. Vor dem Verzehr schlägt er die Beute mehrmals auf eine harte Oberfläche, sodass sie nicht mehr stechen kann.

Im Gegensatz zu anderen Bienenfressern brütet der Zwergspint nicht in Kolonien. Er gräbt eine Brutröhre in sandige Ufer oder auch in den Eingangsbereich eines Erdferkelbaues; Männchen und Weibchen wechseln sich beim Brüten ab. Zwergspinte bilden Schlafgemeinschaften auf Bäumen. Ihr Ruf ist ein weiches „siip“.
Südafrika 2015
So wir sind wieder da von unseren Trip und ich denke wir haben ein paar (Für uns ) gute Bilder mitgebracht. Von den Bienenfresser müsst ihr den einen oder anderen noch ertragen.

Kommentare 11

Informationen

Sektion
Ordner Bienenfresser
Views 274
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 400.0 mm
ISO 100