Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der Wind heult um das Haus

Der Wind heult um das Haus

708 9

Der Wind heult um das Haus

Der Wind heult um das Haus
mitten im Sommer
der Herbst.
Blätter fallen,
obwohl die Rosen blühen.
Die Jahreszeiten fallen zusammen,
wenn man traurig ist.

(Monika Scharmann)

Kommentare 9

  • Nicolas Henri 28. Mai 2006, 9:58

    gelungenes werk. tonung passt. hat eine geheimnissvolle ausstrahlung...

    Greets - Nick
  • Alexandra P. 22. Mai 2006, 18:51

    Solche Motive mag ich sehr. Auch Tonung und Text passen wunderbar dazu!
    LG Alexandra
  • Rud R 21. Mai 2006, 14:56

    Gefällt mir sehr gut. Feines Motiv und tolle Tonung.
    lg Rud
  • Marvin Hilpert 21. Mai 2006, 2:20

    sehr schöne Arbeit!
    Gefällt mir!
    lg
  • Claudia Bellinghausen 20. Mai 2006, 21:38

    hach...ich hab herbst gelesen..das wetter heute hat mich doch auch daran erinnert..meinetwegen könnte es wieder herbst sein.(ich liebe diese jahreszeit*g*)
    dein bild mag ich sehr...man möchte eintreten und sich dem heulenden wind in einem gemütlichen zimmer entziehen.

    das gedicht ist aber auch sehr schön,trifft es doch den nagel auf den kopf.

    liebe grüße
    claudia
  • Gaby K 20. Mai 2006, 21:25

    Prima Arbeit :-) und heute sehr passend, der Wind heult ja heute wirklich heftig.
    lg, gaby
  • Die Lichtweberin 20. Mai 2006, 21:21

    Wieder mal fein in Dunkelheit und Tonung, man möcht am liebsten eintreten.
  • Veld Piranho 20. Mai 2006, 21:20


    Und wenn es schmerzt vom Traurigsein,
    die öde Kälte schnürrt das Herz,
    Berühre sanft den alten Stein
    und teile Deinen Schmerz...

    Sehr atmosphärisch... eine gelungene Bearbeitung...
  • De Kludi 20. Mai 2006, 21:14

    mal wieder aus der seele !!!