Kommentare 13

  • sonnenlicht 17. Mai 2016, 22:41

    Wunderbarer Weg und herrlich wirkungsvoll präsentiert. VGH
  • EWi sLichtbild 15. Mai 2016, 23:59

    Genau so stelle ich mir die Landschaften vor, wenn auch bei Pflanzen mehrere genetisch identische Individuen erzeugt also geklont werden können.
    Gruß EWi
  • Naturdoku Südwest 15. Mai 2016, 23:15

    Das ist so ein Bild, das man sich längere Zeit ganz bewusst anschauen muss - der Effekt ist fantastisch! Gute Arbeit, die Mühe hat sich gelohnt, wie gesagt ein Hingucker... LG Joachim
  • Angelika El. 15. Mai 2016, 21:35

    Wenn die Wirkung so zart ist, dann find ich diese Art der Aufnahme sehr dekorativ und gelungen!
    Das Grün so schön und üppig - Frühling von seiner schönsten Seite! LG! a.
  • Marianne Wiora 15. Mai 2016, 20:22

    Ein schöner Weg bei bestem Wetter, da würde ich gern lang radeln. lg marianne
  • Fotobock 15. Mai 2016, 19:30

    Das ist auch sehr schön- nicht ganz so "wild" .... Gefällt mir sehr. lg Barbara
  • alicefairy 15. Mai 2016, 17:41

    Das ist eine sagenhaft tolle Arbeit. Die Bäume scheinen den Weg mit dir mitzu gehen, das Gras und der Weg sind aber stabil. Ich finde das Bild genial gemacht. Du kriegst ein Herzchen dafür von mir ( früher hieß das Fav. Lach)
    Lg Alice
  • petra hoppe 15. Mai 2016, 16:22

    also wenn ich ne weile aufs bild schaue habe ich den eindruck der weg saugt mich ein
    super tolle bildidee
    glg petra
  • Runzelkorn 15. Mai 2016, 15:30

    Ich weiß ja nicht. Ich glaub, die Bäume greifen zu. Ein gefährlicher Weg ist das!
  • aramis-3009 15. Mai 2016, 15:12

    wunderschön !!! Wo ist das ???
  • Tobila 15. Mai 2016, 15:09

    Wer hat hier von Euch die Regie geführt... :-) Ich gucke, vergleiche, gucke... bleibe unsicher...
    auf jeden Fall gut gemacht! LG Tobila
  • Köhlerin 15. Mai 2016, 14:56

    Links noch ein ganz ein bischen schneiden (der schmale Rand links am Baum ...) Ansonsten ganz ganz fein. Aber Obacht! Suchtgefahr ;-)
    LG und Knuddis
    ich
  • moinichbins 15. Mai 2016, 14:31

    Manchmal geht man den Weg doppelt und dreifach. Kann schön oder interessant sein - wie hier. LG Wolfgang