Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Verfall einer Dame

Der Verfall einer Dame

618 11

Ars moriendi


Free Mitglied, gestorben für heute

Der Verfall einer Dame

Einst jung und tugendhaft,
doch heute eher blass und gekrümmt.
Früher fröhlich und lebhaft,
heute ist das einst schöne Haar ausgedünnt.

Trotz der vielen Jahre, die da geschwunden
hat eines die Zeit überwunden.
Das stets mit Liebe gefüllte Herz.

©SaSch 01/11
*****************************************************************************************************************************************************
Nach ewigen Hochladen in meinen Sepulcretum-Ordner und wieder löschen, lass ich es jetzt so.
Vllt. fällt der kleine Farbfehler dem einen oder anderen gar nicht auf.
Ich hasse 222222 als Farbe*g*
*************************************************************************************************************************
Auf den Ohren während der BEA:
Veljanov - Nie mehr


http://www.youtube.com/watch?v=VmiwCWuoZIw&feature=related
**************************************************************************************
***********************************************************
*************************************
******************
*********
****
**
*
Kommentare vom Vorgängerbild:
weisse feder :
wunderschön die farben. wunderschön auch die skulptur...diese haare, wie schön sie aufgebunden sind... hmhhh.... (an fehler denke ich gar nicht, wenn du nix sagen würdest, das ist für mich eh zweitrangig... zu perfektionistisch muss nicht immer gut sein... ist meine persönl. meinung einfach...)... auf alle fälle zusammen mit deinem text und in deiner bearbeitung sehr fein anzusehen.... liebe grüsse. weisse feder

Schoengeist : Sieht doch klasse aus - außer der kleine runde, weiße Punkt oben links. ;)

Das Motiv ist sehr schön, der mittige Schnitt passt prima und die farbliche Bearbeitung macht was her. Wird mal Zeit, dass sich hier einige zusammen tun und selbst mal ein Buch heraus bringen mit ihren besten Werken.

Favorit.

LG
Jens

Schattenjaegerin : Allein die Worte unter dem Bild
sind harte Brocken!

Welche Frau hier schaut da noch auf die
eventuellen fehler des Fotos?

*ggg*

Dark Romance Photographie und Poesie : der Titel passt perfekt zur Bea des Fotos, stark gemacht
lg Normann

Kommentare 11

  • Gaia Sophia 4. November 2015, 22:22

    .... ich finde sie einfach nicht .... sie ist so wunderschön ... und Deine Bearbeitung ganz wunderbar! Lg Mona
  • Gaia Sophia 24. Juni 2015, 22:43

    eine ganz wunderbare Aufnahme! Gefällt mir sehr, sehr gut. Lg Mona
  • d`A 28. Februar 2011, 13:31

    Deine Bearbeitung ....., einfach nur .... GUT ! So etwas dürftest Du uns hier ruhig öfters präsentieren !
  • Sabine Kuhn 7. Januar 2011, 10:43

    ... meinst Du mit "Farbfehler" evtl. die Abgrenzung zum BG?
    Absolut marginal! Ich mag diese individuelle Ebenenarbeit sehr, die der anmutigen Skulptur ein ja wirklich einmaliges Aussehen verleiht, wobei ich ebenfalls - wie Gaby K schon schrieb - perspektivisch ein wenig mit der re. Hand hardere ... sie erscheint mir einen Tick zu gross gearbeitet zu sein.
    Abgesehen davon, das liegt ja nun auch nicht "in Deiner Hand", ist dies eine fabelhafte und gelungene Arbeit, in deren ART ich mir viel mehr hier wünschte ;-)))
    Beste Grüsse,
    Sabine
  • Thorsten Schwafferts 5. Januar 2011, 23:01

    Schöne Präsentation als altes Foto.
    LG Thorsten
  • Gaby K 5. Januar 2011, 8:14

    jetzt such ich schon seit stunden den farbfehler .... irgendwie bin ich blind oder ich bin von der schönheit der statue bzw. der spannenden bearbeitung zu abgelenkt. mein auge wird eher von dem gebogenen rand rechts irritiert, der aber sich so soll.
    lg gaby
  • Frizz U. Geli Burkard 4. Januar 2011, 19:00

    sehr anmutig dein bild, der individuelle rahmen rundet das bild ab

    lg geli+frizz
  • Der Waldecker 4. Januar 2011, 18:40

    Eine sehr passende bea wie ich finde. Ich kenne das. Da werden unzählige Varianten getestet, wieder verworfen und nochmals probiert. Später wieder hervorgekramt und doch für gut befunden. Selten gelingt so etwas auf Anhieb.

    Alles Gute wünsch ich Euch noch.
    LG
    Heinfried
  • Marcus Propostus 4. Januar 2011, 12:02

    Du präsentierst ein wunderbares Werk!

    Ein Schmock, wer da nach Fehlern sucht... es gibt nämlich auch gar keine :-)
  • weisse feder 3. Januar 2011, 23:16

    ... ach, der kleine punkti ist jetzt weg... guuut....
    ja, möcht gar nicht wissen, wieviel stunden du investiert hast, so was schönes hervorzubringen... egal... es hat sich gelohnt..... ja, wo steht sie? (naja, sowieso wieder weit weg von mir und der kleinen schweiz wahrscheinlich.... gewöhne mich ja langsam daran... )... weisse feder
  • Schoengeist 3. Januar 2011, 23:14

    Oha, der kleine Wicht hat Dich aber in Anspruch genommen ;)

    Was soll ich meinen Worten noch hinzufügen? Ach ja, wo steht die holde Maid mit dem dünnem Haar und dem liebevollen Herzen?

    LG
    Jens

Informationen

Sektion
Views 618
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten