Der Überraschungsgast vor der Elphie ...

Der Überraschungsgast vor der Elphie ...

4.909 16

Repromann


Premium (Pro), Hamburg

Der Überraschungsgast vor der Elphie ...

...ja wir Hamburger waren überrascht, weil das Feuerschiff LV 13 nach einem Werftaufenthalt nicht gleich wieder an seinen normalen Liegeplatz im City Sporthafen zurückkehrte, sondern im neuen Rot für einige Stunden vor der Elbphilharmonie zu liegen kam ...

Kommentare 17

  • pixel knipser 16. Januar 2020, 13:30

    Vielen Dank für den Tipp mit den Nik Filtern, werde ich mal testen.
    Übrigens eine klasse Fotoarbeit, CK sind ein wenig aus der Mode gekommen, für mich aber ein Hingucker!
    VG
    PK
  • Günther Benjamins 10. Mai 2019, 11:49

    Tolle Idee und Umsetzung. Klasse Gemachte Aufnahme!
  • light and luck 14. Februar 2019, 21:10

    Großartig, die Idee mit der CK Technik daran zu gehen war genau richtig, um das Schiff neben der Elbphilharmonie auch richtig in Szene zu setzen. Gefällt mir sehr.
    LG   Ralf
  • Hansiwalther 13. Februar 2019, 15:22

    Rot und schwarz, das schafft Kontrast, und ein
    Tolles Foto.Gruß Hansi
  • Chrisap 3. Januar 2019, 20:34

    Nun, das muss man sich auch erst einmal trauen: die Hauptdarstellerin Elphie zum Statisten zu degradieren und stattdessen ein Feuerschiff ganz vorne auf die Bühne zu stellen. Auf diese Motivwahl kommt wahrscheinlich nur ein Fotograf, der diese Szenerie regelmäßig vor der Kamera hat. Auf jeden Fall besticht der "Bühnenaufbau"  durch seine überlegte Aneinanderreihung von "Requisiten", welche das Feuerschiff trefflich einrahmen. Der Blick des Betrachters wird dadurch direkt auf das Hauptmotiv gelenkt. Ebenfalls gut durchdacht ist auch deine Entscheidung, dieses Bild als CK zu präsentieren. Ungewöhnlich für deine Bilder, aber zu deiner Bildidee genau passend. Gut gefällt mir auch die Weite des Himmels, welche das Bild nach oben öffnet und mit der angedeuteten Weite der Wasserlandschaft harmoniert. Zudem strahlt das Bild viel Ruhe aus.
    viele Grüße   Christiane
    • Repromann 5. Januar 2019, 11:06

      Was für ein Talent solche Kommentare schreiben zu können.
      Hab Dank liebe Christa!
      Ich empfinde dieses Foto als "das Foto" aus 2018.
      Ein großer Teil meiner Fotos aus meinerHeimatstadt dem Interessanten Hamburg sind soetwas wie Reportagen. Bei anderen liegt eine Idee zu Grunde, welche reifen muß. So z.B. "die Vögel" und "Lessing" . Oftmals muß ich aber aufgeben weil die fotografische Realisierung mir leider nicht  gelingen will... 
      Ralf mit sehr herzlichen Grüßen
  • Michael Busch-2 19. Dezember 2018, 0:05

    Schön, dass Du die kurze Liegezeit so gut genutzt hast. klasse Bild. Gruß, Michael
  • pixel knipser 6. Dezember 2018, 16:57

    Eigentlich sind CK nicht so mein Ding. Hier passt es aber perfekt. Eine sehr schöne Fotoarbeit.
    VG
    PK
  • ADI.W 9. November 2018, 18:42

    Daraus ergab sich sogleich eine völlig neue Perspektive. Schön von Dir genutzt! Sw mit der Hauptattraktion in Farbe ist eine schöne Umsetzung. 
    LG Adi
  • Hansi Rödig 8. November 2018, 20:28

    Dann kannst Du ja jetzt mal wieder dort essen gehen.
    Deine Bearbeitung hat es verdient!
    Viele Grüße
    Hansi Rödig
  • Sanne - HH 8. November 2018, 20:21

    klasse...auch die Bearbeitung....sie haben das 15 Uhr Hochwasser abgewartet...dann ging es wieder zum eigentlichen Liegeplatz...Sanne
  • Michael Busch-2 8. November 2018, 19:58

    Schönes Blickfang, der gut zur Teilentfärbung passt. Gruß, Michael
  • G Goldbach 8. November 2018, 18:41

    Macht sich gut vor der Elphie! Klasse Ansicht!

    Gruß Guido
  • Jürgen Michael Walter Kemper 8. November 2018, 18:40

    Große Foto-Kunst, lieber Ralf!!! Kompliment dazu!
    LG Jürgen
  • Schulga 8. November 2018, 18:34

    Was für ein Foto!!!!!!! Das wäre doch was für das nächste Puzzle!
    • Repromann 5. Januar 2019, 10:50

      kein Problem Liebe Frau Schulga. Wurde denn schon etwas verkauft...?  Ralf Degen mit Grüßen

Informationen

Sektion
Ordner gesehen in Hamburg
Views 4.909
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D810
Objektiv 24.0-70.0 mm f/2.8
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 27.0 mm
ISO 100