Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Trick mit den Augen...

Der Trick mit den Augen...

1.304 11

Jörg Kammel


Free Mitglied, Düsseldorf

Der Trick mit den Augen...

- Deilephila elpenor -

Was selbst Vögel in die Flucht schlagen kann, ist ein genialer anatomischer Trick: Bei Gefahr werden Kopf und Brust in die ersten beiden Hinterleibssegmente eingezogen, die dadurch enorm an Umfang gewinnen. Zudem besitzen sie an den Seiten weißumrandete Augenflecken, die zur Kontraststeigerung von einem schwarzen Feld umgeben sind. Durch die Aufplusterung bizarr vergrößert, wirken sie für viele Fressfeinde derart bedrohlich, dass ihnen der Appetit auf einen Raupenhappen schnell vergeht. Das etwa 3 mm lange schwarze Horn am Hinterleibsende ist ein weiteres Merkmal. Es unterscheidet die braune oder grüne Raupe von der des Kleinen Weinschwärmers, deren Horn bestenfalls angedeutet ist.
(Zitat)


Ringelnatter
Ringelnatter
Jörg Kammel

Kommentare 11

  • Jörg Kammel 22. September 2004, 22:26

    @ Theo:
    Es ist halt vielleicht doch noch nicht alles den bach runter. :))
    ich kenne einige kinder die auch sehr auf insektenmakros stehen. die kriegen dann große augen und sagen sachen wie "boohhh" und "krass".
    einige behaupten steif und fest und mit vollem ernst es gäbe "furzkäfer" !!!
    LOL
  • M.Gebel 20. September 2004, 14:42

    Eine Raupe eines recht seltenen Mittl. Weinschmärmers hast du sehr schön erwischt. Dein guter Info-Text fügt sich nahtlos in deine schöne Präsentation ein!

    LiGrü
    Markus
  • El Ge 20. September 2004, 11:46

    Sehr schön das Foto der Raupe des mittleren Weinschwärmers. Eine Bekannte hatte diese um sie mal rumzuzeigen auf ihre Handfläsche gesetzt und wurde richtig heftig gebissen. ( kein Witz )
    Gruss Leo
  • Thomas Klieber 20. September 2004, 10:40

    was DU immer fürn Zeugs findest...Ich treff immer nur die selben Spinnen an...ich würd mich inzwischen sogar über nen Grashüpfer freun...:-//
    Aber geiles Bild und klasse Info !
    LG,
    Thomas
  • Thomas Kirschner 20. September 2004, 8:49

    gut fotografiert und klasse Info dazu.

    gruss Thomas
  • Sandy Ballhaus 19. September 2004, 22:24

    The hills...äh...the grubs have eyes...
  • Uwe G. 19. September 2004, 21:54

    Ganz starke Raupenaufnahme. Schöner Text dazu.

    LG Uwe
  • Gerhard Wo 19. September 2004, 21:37

    tolle raupe - hervorragend ins rechte licht gerückt
    ligrü Gerhard
  • Demostratos Faber 19. September 2004, 21:33

    Wir danken Dir für Bild u n d Text; man wird hier auf ästhtische Weise einfach schlauer!
    Demostratos
  • Brigitte G. 19. September 2004, 21:18

    Wow, eine tolle Aufnahme, absolut gelungen in Farbe, Ausschnitt und Schärfe. Und - vielen Dank für den interessanten Text, wieder was dazu gelernt
    LG Brigitte
  • Anneli Krämer 19. September 2004, 21:14

    Wiklich wunderschön - Deine Raupe.
    Leider waren meine großen Raupen nicht so gelungen.
    Tolle Farben und Schärfe.
    Hier das was daraus wird...

    vg
    Anneli