Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Der Tod am Strand

die ursprüngliche Fassung 2

Es darf diskutiert werden ;-)


Der Tod am Strand 1
Der Tod am Strand 1
WendenBlende

Hier die s/w-Fassung, die mir aber weniger gut gefällt

Kommentare 17

  • wauzmaus 2. Oktober 2011, 18:50

    ich find den kitesurfer eigentlich gar nicht so schlecht. zeigt es doch, wie dicht leben und tod beieinander liegen. schließe mich den "farbbejahern" an!
    lg babs
  • Gisela57 22. September 2011, 12:52

    Dieser Version gebe ich eindeutig den Vorzug . . . die dezenten Farben passen zur Aussage und vermitteln keine frohe, aber auch keine düstere Stimmung. Kreuz und Meer bilden einen starken Kontrast, bauen Spannung auf und der Betrachter beginnt unweigerlich sich mit dem Bild auseinander zusetzen.
    LG Gisela
  • Elsemarie 13. September 2011, 10:56

    Mir gefällt die farbige Variante auch besser, ist freundlicher.....
    Als Toter bekommt man dort sicherlich viel Besuch.
    LG,Ellen
  • BuLiChe 8. September 2011, 0:51

    Also für mich wirkt es farbig auch besser.
    Geben sie doch hier die Stimmung
    eher wieder als in S/W
    LG Annett
  • Raffaelli Remo Angelo 7. September 2011, 7:39

    Schöne Aufnahme....aber ...in B&W ist das Foto besser....probiers mal mehr zu verarbeiten..
    lg remo
  • islay mist 5. September 2011, 15:01

    bei der s/w-variante würde mehr kontrast guttun, die gestaltung ist gelungen.........!!

    lg olaf
  • Gerhard Meyer1 29. August 2011, 9:06

    ...mh, also Farbe finde ich auch besser, evtl aber ohne Mauer

    lg Gerhard
  • Micha.K. 28. August 2011, 19:08

    ...mir gefällt's in Farbe auch besser.

    -gruß micha-
  • WendenBlende 28. August 2011, 13:38

    @Robert: Das grüne Algenzeugs auf der Friedhofsmauer soll weg? Hmmmh...
  • Walter Brants 28. August 2011, 10:41

    Die Farben in diesem Bild lassen viel mehr Einzelheiten erkennen als in der Schwarzweißfassung.
    Mir gefällt diese feine Differenzierung sehr gut.
    VG von Walter
  • ruubin 28. August 2011, 7:55

    Das Motiv gefällt mir sehr gut, es macht nachdenklich und regt zum Innehalten an!
    Die dezenten Farben passen m.e., die kite-surfer stören mich nicht, ich finde die Kombination Kreuz u. "Strandleben" eher interessant. Bin am Überlegen ob ein engerer Schnitt unten - ohne Mauer (da sie keine bildwichtigen Elemente enthält, allerdings die Tiefenwirkung unterstreicht) - besser kommen würde.
    So oder so, auf jeden Fall ein sehenswertes Bild.
    lg robert
  • WendenBlende 27. August 2011, 22:05

    @Andreas: Das liegt eher an meiner Bearbeitung. Ich mach mich die Tage nochmal ran, jetzt hat mich der Ehrgeiz gepackt.
    LG
  • Andreas Boeckh 27. August 2011, 19:29

    Farbe, eindeutig. In s/w wirkt das Bild blass und ohne Spannung.
    Andreas
  • Bärbel7 27. August 2011, 19:12

    Farbe - und gerade diese zarten Farben wirken besser! Gruß Bärbel
  • WendenBlende 27. August 2011, 17:21

    @Knipsmann: Hast recht mit dem Kitesurfer...
    Aufgenommen wurde das Foto in St. Efflam in der Bretagne.