Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
372 4

Al Mille


Pro Mitglied, dem Westerwald

Der Teide

mit 3.718 m der höchste Berg Spaniens. Böse Zungen behaupten, er sei nur noch 3.717 m. 1m hätten die Touristen bereits abgetragen.
Blick aus meinem Fenster.

Kommentare 4

  • Mary Sch 18. Juni 2005, 14:26

    Ich will ja nicht neidisch sein, aber einen
    solchen wunderbaren Blick hätte ich auch
    gerne. Noch einen schönen Urlaub.
    LG Marianne
  • Gabriela Ürlings 18. Juni 2005, 13:47

    Sehr schön, der Blick durch diese tropische Vegetation auf die schneebedeckte Spitze...die Gegensätze sind schon irre dort. Ich war leider noch nie auf Teneriffa..

    LGG:-)
  • Alfred Richter 18. Juni 2005, 7:52

    Das war dann wohl auf der Nordseite der Insel, die ja wesentlich grüner ist als der Süden. Schön, wie sich der Gipfel aus der subtrpischen Vegetation erhebt.
    Grüße
    Alfred
  • Edith R... 17. Juni 2005, 22:21

    wirkt sehr exotisch
    lg-edith