Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
407 5

Lotte Spielkind


Free Mitglied, hamburg

der taucher #2

fuji sensia 100 auf 50 asa und gecrosst entwickelt

der steigt von oben in den anzug und weil der po ja breiter ist als der hals, muss man ordentlich den kragen weiten, damit man auch reinpasst. das ist hölle schwer und so gibt es dafür geräte, die das mit zauberhand erledigen und schwupps, kann der mensch reinflutschen.

der taucher #1
der taucher #1
Lotte Spielkind

Kommentare 5

  • Blumenkind I. 23. Mai 2006, 13:36

    erzählt geschichten
  • ber ni 23. Juli 2005, 10:58

    @lotte..vier kräftige männer ziehen den einstieg auseinander.
  • Lotte Spielkind 23. Juli 2005, 9:26

    @ sylvia, wohlwollend-heiter ist ein guter ausdruck - so wie ich auch die ganze atmosphäre fand.

    @ ruedi, nun ja, manche männer hatten nie nen popo inner büx

    @ berni, und wieviele helmtaucher gibt es? und wie kommen die ohne kragenweiter in den anzug?
  • ber ni 22. Juli 2005, 15:16

    bei mir ist der po auch nicht die breiteste stelle *gg*

    von diesen halsweitgeräten soll es nur 3 stück in deutschland geben.
  • Sylvia Mancini 22. Juli 2005, 8:18

    Ich mags, wie sie alle so wohlwollend-heiter gucken :-)