Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Tag hat sich geneiget, die Nacht hat sich genaht ...

Der Tag hat sich geneiget, die Nacht hat sich genaht ...

665 14

Axel Richter


Basic Mitglied, Unterfranken

Der Tag hat sich geneiget, die Nacht hat sich genaht ...

... Gott sei gebenedeiet, der uns beschützet hat. (Greifswald 1597)

Das Bild entstand am 20.02.2003 auf dem Kreuzberg in der Rhön.

Kommentare 14

  • Alexander Rützel 19. Juli 2009, 14:10

    Scheint ein sehr interessantes und beliebtes Motiv zu sein...

    LG Alex,
  • Karl-Heinz Husslein 26. August 2005, 23:07

    Ein sehr stimmungsvolles Bild, dunkelblaue Kälte und dann durch die Kreuze hindurch die Hoffnung, Wärme und Licht am Horizont.

    Sehr schön.

    Gruß Karl-Heinz
  • Der Dicke 1. April 2003, 22:56

    Eines der schönsten Fotos vom Kreuzberg. Zusammen mit dem Panorama von der T O M wohl ein Highlight.
    Gruß JL
  • Thomas Hahmann 17. März 2003, 12:39

    schöne Farben :)

    und wenn es dort oben auf dem Kreuzberg neblig ist und Nieselregen gibt, dann sieht es in etwa so aus:
    Kreuzigungsgruppe
    Kreuzigungsgruppe
    Thomas Hahmann

    LG
    Thomas
  • Reinhard Borsy 22. Februar 2003, 6:59

    sehr schön und irgendwei sehr schauerlich.
    ohne die schönen Fraben wärs irchendwie nur berohlich. ..
  • Robert Krettek 21. Februar 2003, 23:48


    ----- fantastisch ----
    R.K.
  • der T O M 21. Februar 2003, 23:39

    Da hättest Du den Stern oben in der Mitte aber auch noch abschneiden können... 5 Pixel weniger hätten gereicht, dann hätt ichs vorgeschlagen!

    Hä, was schreib ich hier? warn Scherz... geil wollt ich schreiben! *ggggggggggggg*

    jaja die Franken, das nächste mal bitte mit Taschenlampe und mehr Zeit ! :)

    Der Kniebohrer
  • Ricarda Grothey 21. Februar 2003, 21:46

    beeindruckende stimmung die zum nachdenken anregt
    auch mit dem titel und wolfgans anmerkung
    gruß
    ricarda
  • Alexander Nikolaus Nimbsch 21. Februar 2003, 18:57

    Prinzipiell ein eindrucksvolles Foto.
    Kleine Kleinigkeiten-Mäkelei (Lieblingsbeschäftigung vieler FC-ler): Oben zu wenig Kontrast, unten etwas zu unruhig. Vielleicht hätte ein kleiner Perspektivewechsel geholfen. Die Mäkelei ändert aber nichts an meiner grundsätzlichen Zustimmung zum Foto.
    Gruß
    A.N.
  • Burkhard C. Schipper 21. Februar 2003, 18:30

    Einfach aber effektvoll. Das Motiv findet sich bestimmt nicht in Greifswald, oder?
  • Wolfgang Ley 21. Februar 2003, 18:06

    @Helge: das ist nicht gruselig und darf auch nicht tabu sein. Das Foto ist ein Abbild, von dem, was auf Golgatha passierte, der in der Mitte - Jesus - nahm alle Schuld der Welt auf sich, und nur deshalb wurde er hingerichtet, von denen die es schon damals nicht kapieren wollten. Durch diesen Opfertod stellvertretend, machte er den Menschen den Weg frei zu Gott - ich verlass mich darauf und freue mich aufs Schönste nach meinem Leben. Denkt alle mal drüber nach: wo werdet Ihr die Ewigkeit verbringen? VLG Wolfgang
  • Helge Eggers 21. Februar 2003, 17:53

    bissel gruselig ... gabs da nich ein "Tabu"-Projekt?
  • Wolfgang Ley 21. Februar 2003, 17:51

    Freu mich über jeden, der Blicke aufs Kreuz richtet - und hier gleich 3fach. VG Wolfgang
  • Daniel W. 21. Februar 2003, 17:48

    Wo ist den das entstanden?
    Ansonsten sehr schöne Farben und schönes Motiv.

    MfG Daniel