Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
der Strand, das Haus, der Leuchtturm...

der Strand, das Haus, der Leuchtturm...

405 5

Marc Preuß


Free Mitglied, Offenbach

der Strand, das Haus, der Leuchtturm...

...woher kennt man das und wo ist das?

Wie ich die Leute hier kenne, ist das Rätsel wahrscheinlich in ein paar Stunden gelöst. Aber ich mag diesen Strand einfach, und es ist kein fotografisches Meisterwerk, deswegen gibt es das Bild als Rätsel.

edit: nach mehr als 24 Stunden, mehr als 80 Klicks noch keine Anmerkung? OK, dann gibt es eine kleine Hilfe:

eine andere Ansicht...
eine andere Ansicht...
Marc Preuß

Kommentare 5

  • Marc Preuß 16. September 2005, 22:44

    Dann wär's ja einfach... aber mal schauen, vielleicht mache ich mal einen "Screenshot", auf dem man einen oder zwei der Hauptdarsteller sieht.
  • Marc Preuß 12. September 2005, 16:25

    Es ist kein Film, sondern eine Fernsehserie, allerdings nur wenige Folgen und die jeweils in Spielfilmlänge. Es ist meines Wissens eine rein italienische Produktion. Der Ort der Handlung ist fiktiv, liegt aber in derselben Gegend wie die realen Drehorte. Gedreht wurde zwischen 1999 und 2001.

    Und danke fürs Einspringen als "Eisbrecher" bei dem Rätsel. Vielleicht rät ja noch jemand anders mit?
  • Sascha Wo. 12. September 2005, 15:48

    Hmm, dem Haus nach würde ich sagen, 60er Jahre Film? Ist es denn ein rein italienischer Film? Oder wird nur die Location benutzt und der spielt ganz woanders? Wer spielt denn da mit?
  • Marc Preuß 12. September 2005, 15:04

    Na also, geht doch. Es ist tatsächlich eine Location in einem Film gewesen, und es ist in Italien. Aber nicht "Nebel des Grauens". Der eigentliche "Star" ist auch das Haus, und nicht der Leuchtturm, aber der ist natürlich auch oft mit im Bild (u.a. im Vorspann).

    Bleibt natürlich noch die Frage, welche(r) Film(e) und als i-Tüpfelchen, wo denn dieses Haus ist. Das ist dann allerdings leicht googlebar, wenn man den Titel kennt. Es wird inzwischen schließlich unter diesem Namen als Bed & Breakfast-Ferienwohnung angeboten.
  • Sascha Wo. 12. September 2005, 14:44

    OK, Du wolltest ein Kreuz-und-Quer-Raten? Obwohl ich keine Ahnung habe, wo das genau sein könnte.

    Dem Zustand der Häuser nach würde ich auf Italien tippen, abseits der Touristentempel hat man es da ja nicht so mit der Bausanierung...

    Der Fragestellung nach nehme ich an, dass diese Location für einen Film verwendet wurde, könnte das sein? ("Der Nebel des Grauens" vielleicht, da spielte ja ein Leuchtturm eine Rolle)