Der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen

1.974 8

Dirk Bongardt


kostenloses Benutzerkonto, Wülfrath

Der Sonne entgegen

Endlich mal eine Gegenlichtaufnahme ohne Linsenreflexe ;-) (Terragen, was sonst?)

Kommentare 8

  • Dirk Bongardt 21. November 2003, 21:43

    @all: Vielen Dank für eure Anmerkungen, hätte angesichts des doch relativ einfachen Terragen-Bildes nicht mit so viel Feedback gerechnet.

    @Bernd: Danke für die offenen Worte. Aber ich mag Bonbons.

    @Cindy: Schön, dass es dir gefällt. So ein Lob von der Meisterin der schrägen Bildmanipulation fühlt sich richtig gut an ;-)

    @Marcell: Stimmt. Ich hab vor Jahren mal Versuche mit einer Urversion von Povray gemacht, dagegen ist Terragen allerdings höchst komfortabel.

    @Bodo: Hihi, hab gerade gesehen, dass Du öfter mal mit Terragen "fotografierst". Die Kombination mit anderen Bildern und Techniken werd ich auch mal probieren.

    @Remo: Hm, ich hatte mal einen journalistischen Auftrag und sollte bei der Recherche gleich ein paar Fotos machen, die die Redaktion aber nicht bezahlen wollte. Argument des Chefredakteurs: "Das ist doch pro Bild höchstens eine 60stel Sekunde Arbeit." - Gemessen daran sind 10 Minuten eine kleine Ewigkeit ;-)
  • Remo Castagliuolo 21. November 2003, 17:17

    hmm ich weiss nicht... also meine Sache ist das nicht, wenn man bedenkt das man in 10 Minuten so ein Bild erstellen kann.. das ist für mich dann schon Massenproduktion und keine Freude mehr daran.

    10 min



    Gruss
    Remo
  • Bodo Große 21. November 2003, 14:44

    ...und zwar mitten durch die farbige Kälte. Ich hab so meine Gründe, warum mir das trotzdem mundet. Jip.
  • Marcell Waltzer 20. November 2003, 20:40

    Terragen hat viele Reserven, denke ich.
    Muß aber auch sagen, daß die Umsetzung
    durch Applikationen noch sehr ausbaufähig wäre...
  • Remo Castagliuolo 20. November 2003, 18:00

    Ok Dirk ich habe mir vor 10 Minuten das Teil runter geladen und was gemacht inner 2 Minuten.

    verstehst du jetzt was ich meine?? :-)




    Gruss
    Remo
  • Remo Castagliuolo 20. November 2003, 15:10

    Nein ich habe kein Terragenbild zur Hand.. ich habe das Programm nicht mehr... ich probierte es eine weile aus bei einem Kollegen von Tobias Richter (The Light works) Ich habe das Programm nicht gekauft..
    Wenn du aber auf die Hauptsite von Terragen gehst, das sieht man sehr viele Bilder davon.

    Ich arbeite grösstenfalls mit Reflections und Lightwave.

    Gruss
    Remo
  • Dirk Bongardt 20. November 2003, 14:27

    Aber Remo, Du brauchst Dich doch für eine Kritik nicht zu entschuldigen! Dafür ist die FC ja da. "Tolles Bild" kann jeder drunter schreiben, bringt aber langfristig nix.

    Zur Kritik selbst: Bleibt unwidersprochen. Hab gesehen, du nutzt auch andere Rendering-Programme. Hast Du gerade ein Terragen-Bild in der Schublade? Kannst es gerne hier als Bilderlink einfügen.

    Gruß, Dirk
  • Remo Castagliuolo 20. November 2003, 13:41

    Wie ich sehe kommen immer wie mehr die Leute mit Terragen :-).. Doch aus Terragen ist viel mehr rauszuholen als diese standart Einstellungen... die man hier in der FC sieht.

    Sorry für diese Kritik, aber es haben jetzt in letzter Zeit wirklich des öfteren viele Leute mit Terragen ein Pic raufgeladen, die alle nach den Standarteinstellungen des Programms aussehen.

    Nichts für Ungut :-)
    Remo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.974
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz