Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Schritt ins Leben

Der Schritt ins Leben

367 5

Der Schritt ins Leben

Wuppertal, im November

Kommentare 5

  • irene de navarro 12. Februar 2015, 19:20

    in w gibts also auch
    waagrechtes pflaster
  • Arina Tarcitus 22. Dezember 2014, 0:42

    Die beiden älteren Herren, die sich im Leben befinden, weil sie eins erkannt haben: Es ist wichtig glücklich zu sein und danach sein Leben auszurichten. So gehen sie nun eben mitten im Leben, mit einem freundlichen und glücklichen Gesichtsausdruck, der jeden Schritt begleitet. Im Hintergrund ein Mann, der es nicht ganz begriffen haben zu scheint, worum es geht. Er wirkt gehetzt, hat keinen Blick für das Wichtige. Innerlich einem Ziel folgend, das ihn durch die Straßen treibt, ohne sie wirklich wahrzunehmen, weil ihn ein innerer Druck ihn daran erinnert, dass Zeit Geld ist. Vielleicht hätte er die beiden glücklichen Herren, mit dem sich sein Weg gekreuzt hat wahrgenommen, wenn er einmal nach links und rechts schauen würde, denn die ewige Suche nach dem Schritt ins Leben, dem Schritt zur Erkenntnis des Glücks, kann blind machen. Manchmal da begegnet man ihm schon lange, merkt es aber nicht, weil man vor lauter Suche und finden wollen den Blick für das Leben und sich selbst verliert. Wollen wir hoffen, dass er sich irgendwann doch noch einmal umschaut und merkt, dass er blind durch die Weltgeschichte gelaufen ist.
    Schöne Grüße
    Arina
  • Lilelu 21. Dezember 2014, 13:02

    seine verkrampfte haltung als kontrast zu den beiden entspannen herren
  • --M. J.-- 21. Dezember 2014, 9:34

    Allein unter Wölfen.
  • dersiebtesohn 21. Dezember 2014, 7:50

    Von dem solitären Unbekannten der aus dem Bild geht, ist eine Fußsohle zu sehen. Er unterscheidet sich auch von der Kleidung von den beiden Bekannten die fußlos ins Bild treten. ja, man kann fußlos ins Bild treten. Das geht. Man sieht es hier.

    Gruss
    Willi

Informationen

Sektion
Ordner Privat
Views 367
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 45.0 mm
ISO 560