Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.043 2

Hus


kostenloses Benutzerkonto, stuttgart

Der Schnee

"ein weiteres selbstbild/bearbeitung von mir"

Schnee ist etwas besonderes, einzigartiges.
Schnee hat eine Ruhe, eine Stille, eine Reinheit und einen Frieden in sich.
Eine einzige Flocke kann einen so fesseln, dass man alles um sich herum vergisst.
Wie sie wirbelt und herabrieselt, wie sie sich sanft auf Körper oder Gegenstände niederlässt oder am Boden mit den anderen Flocken zerschmilzt.
Es glitzert und glänzt. Es ist ein Schauspiel ganz eigener Art.
Wer in den Schnee blickt, kann träumen und hoffen. Eine helle Decke, eine Märchenlandschaft, die einmal in Jahr in vielen Ländern Einzug hält. Manchmal länger, manchmal schaut sie nur kurz vorbei.
Der Schnee verwandelt Wasser in Eis und sein Anblick trocknet so manche Träne.
Für jene, die ihn lieben.

Kommentare 2

  • Luci Spretke 12. Juli 2009, 10:07

    der Anblick von Schnee im Sommer depremiert mich zwar. die Bearbeitung ist dir aber sehr gelungen. auch schön geschossen mit der Spiegelung in deiner Brille. sehr schön.
  • sind.flut 12. Juli 2009, 8:55

    Bea gefällt mir außerordentlich ...
    cool geworden ...

    lg
    sindy

Informationen

Sektion
Ordner Selfpics
Views 1.043
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten