Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der rotrandige Baumschwamm (Fomitopsis pinicola)

Der rotrandige Baumschwamm (Fomitopsis pinicola)

703 21

Gerlinde File


kostenloses Benutzerkonto, Feldkirch

Der rotrandige Baumschwamm (Fomitopsis pinicola)

Streckt der die Zunge raus? Mir war mal ein bißchen danach - Schadenfreude pur, allerdings nur still und heimlich.
War ja mit einem Fotoclub unterwegs - und da liefen sie alle herum mit ihren riesigen Überflieger-Kameras und konnten natürlich speziell die Pflanzen im Sumpf viel eher erreichen als ich *frustfrustfrust*. Dieser Schwamm war höchstens 15 cm über der Erde. Ich hab mein Objektiv verdreht und konnte die Digi problemlos unter den Schwamm legen. Das wär mit den großen Cams nicht gegangen *ätsch*.

Danke Michéle für die Identifizierung dieses Pilzes!

LÖCHER

Loch
LOCH Loch
Loch LOCH Loch
LOCH Loch Loch
LOCH Loch Loch Loch
Loch …. Loch …. Loch …. Loch ….
Loch …. Loch …. Loch …. Loch ….

Was soll der Käse?

(Gerlinde File)

Kommentare 21

  • LindeA. 1. Juni 2008, 16:22

    Ganz großartig ist dieser Pilz!
    Klasse daß du ihn auch benennen kannst, ich kann das leider nie :--(

    LG
    Linde
    unbekannter Baumpilz....
    unbekannter Baumpilz....
    LindeA.

  • Alexandra Arnold 20. Mai 2008, 21:34

    Ohhhh das ist toll.Wahnsinnsfarben und ein toller Blickwinkel=)
    und das Geichtle :) Du bist echt begabt bei sowas
    lg,Alex
  • locke 1 3. Mai 2008, 8:14

    Deine Detailaufnahmen ,werden ja
    immer schöner.Ein farbenroher
    Schwamm ,stark abgelichtet.
    Gruß Werner
  • Volker Röder 2. Mai 2008, 21:58

    na da hast du es den großen aber gezeigt und ein klasse Bild ist auch noch dabei entstanden, gratuliere.
    LG Volker
  • DirkWagner 2. Mai 2008, 13:00

    Dein Blick für die Natur ist umwerfend. Dieses Bild ist eines deiner besten. Toller Bildaufbau, tolle Farben. Perfekt. LG Dirk
  • Karl H 2. Mai 2008, 0:02

    Schaut interessant aus!

    lg Karl
  • Dirk Leismann 1. Mai 2008, 21:50

    Starke Detailaufnahme. Gefällt mir gut.

    Gruß,
    Dirk
  • Mayrhofer Heidemarie 1. Mai 2008, 18:28

    Man muß immer eine Nasenlänge voraus sein und das bist du mit deinen Bildern und INFO´s! Mit Abstand die amüsanteste Geschichte hier im Umkreis!

    Lg Heidi
  • Ralph St. 1. Mai 2008, 15:38

    Himmel wurde ja schon angesprochen. Ansonsten finde ich es eine interessante Detailaufnahme.

    LG Ralph
  • Gerlinde File 1. Mai 2008, 10:55

    @ Andreas und Fritz:
    Danke für Eure Anmerkungen!
    Den Pilz hatte ich schon freigestellt und mit dem Himmel alles mögliche probiert, aber nix hat mich befriedigt, dann hab ichs etwas frustriert - weitgehend - so gelassen, wies war.
    Wenn jemand Lust hätte zu basteln und bessere Ideen als ich, wär ich sehr gespannt drauf.
  • Fritz Armbruster 1. Mai 2008, 10:10

    Eine sehr interessanter Ausschnitt eines Porlings die Schärfe auf den Poren liegt genau richtig und die Farben sind ausgezeichnet wiedergegeben, den Himmel hätte man durch eine kleine Abschattung entschärfen können, das Hauptmotiv hast Du sehr gut getroffen.
    Viele Grüße Fritz
  • Sabine Jandl-Jobst 1. Mai 2008, 9:44

    Ja, diese Nahaufnahme hat es in sich: schöner Ausschnitt, toll strukturiertes und farbenvielfältiges "Material" und dein Kommentar zu den Löchern: witzig!!!!
    LG Sabine
  • Norbert REN 1. Mai 2008, 9:41

    Das stimmt schon...........
    BEIDES müsste man haben.
    LG. Norbert
  • Morgain Le Fey 1. Mai 2008, 9:22

    Eine interessante Detailstudie. Der Übergang von den Poren zum Rand des Pilzes mit diesem "Auswuchs" des Randes geben ein faszinierendes Motiv ab. Technisch ist das Bild nicht schlecht, wenn man mal vom ausgefressenen Himmel absieht. ;-)

    Gruß Andreas
  • Michèle lu 1. Mai 2008, 7:33

    Das hast Du sehr gut gemacht :-)))))
    Schön, wie die Strukturen, bei diesem Schwamm zu erkennen sind!
    Wenn mich nicht alles täuscht, müsste es der rotrandige Baumschwamm sein.
    Bei diesem Resultat müsste ja Frust bei den Kollegen eingetreten sein :-))))
    LG Michèle