Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Rote Namenlose

Der Rote Namenlose

427 5

Thorsten Reichelt


Free Mitglied, Heidelberg

Der Rote Namenlose

Aufgenommen am 28.9.2004 mit einer Canon A70.
Belichtung: 1/8 (kein Tageslicht, nur reflektiertes Licht eines Deckenfluters)
Blende: 2.8
Brennweite: Makro mit AF
Kein Stativ, leichte EBV (Farbwertkorrektur).

Und noch eines der Kleinen, die ihre Mama gerade ganz schön stressen :) Leider auch schon wieder zwei Wochen alt.. Die neueren Bilder sind leider nur "geknipst" und insofern nicht so besonders interessant hier. Auch dieses hier finde ich nicht überragend. Irgendwelche Tipps?

Für Interessierte gibt es weitere Bilder auf www.rzuser.uni-heidelberg.de/~treichel/fotos. Und ich verspreche, dass es dort auch bald neuere Bilder gibt :)

PS: Ups. Hatte ein falsches Bild zu diesem Text hochgeladen. Sorry.

Kommentare 5

  • DarkDraconar 20. Juli 2011, 18:10

    Oh wie süß.
  • Mae OBrown 7. Mai 2005, 13:57

    Diese Augen ..wahnsinn.


    .
    .
  • Angelika Enders 14. Oktober 2004, 20:42

    die zwei ja soooo süß,
    ich hätte vielleicht einen breiteren rahmen gesetzt und diesen unscharf gemacht... also ich bin da leider auch keine expertin nur lenkt das umfeld drumherum zu sehr von der katze ab.
    liebe grüße
    die sternschnuppe
  • Michael Class 11. Oktober 2004, 15:30

    So klein sind sie richtig niedlich.



    Gruß
    Michael
  • kaito u. irma k. 11. Oktober 2004, 13:47

    carlo, reddish, otis, ginger, chase, usw.
    ein wunderbübscher kleiner!
    ich finde das foto sehr schön - gehöre allerdings auch nicht zur technik-fraktion! etwas mehr schärfe könnt schon sein.

    vg - irma

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 427
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz