Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Der Westzipfler


Pro Mitglied, . . . aus dem Maasland

Der Räts(e)olitär

""Rätselhaft ist mir", schrieb mir letztens unter eines meiner Fotos mein sehr geschätzter Buddy Marianne Th

" . . .wo du immer diese solitären Bäume entdeckst"

Daher eigens für Dich, liebe Marianne, hier ein weiterer "Rätsel-Solitär", den ich auf meinen fotografischen Streifzügen durch meine Heimat entdeckt habe

,.-))

Übrigens: Rätselhaft erscheint Euch bei dieser Aufnahme vielleicht das rötlich-braune Feld. Die Farbe(n) ist/sind allerdings unverändert (hab´ nicht mal den Sättigungsgrad verändert) . . . offenbar wurde das Feld mit einer Chemikalie oder dergl. besprüht, die diesen Effekt hervorrief, ist aber nur meine Vemutung . . . vielleicht war es aber auch einfach nur die Trockenheit . . . ich fand die ungewöhnliche Verfärbung auf jeden Fall interessant genug, um ein Foto davon zu machen


Der, wo den . . .
Der, wo den . . .
Der Westzipfler


Frühlingsgewitter
Frühlingsgewitter
Der Westzipfler


Sundown riders
Sundown riders
Der Westzipfler

Kommentare 46

  • Lutz-Henrik Basch 3. Juni 2008, 18:43

    Eine ganz feine Landschaftsaufnahme mit wundervollen Farben und gekonnter Gestaltung.
    Herzl. Gruß
    Lutz
  • Klaus Zeddel 1. Juni 2008, 16:08

    Eine wunderschöne Landschaft, besonders die Farben wirken hier. Und wie Du den Baum posioniert hast, das finde ich großartig. So wirkt das sehr harmonisch und auch der breite Rahmen dazu ist klasse.
    LG Klaus
  • Arnd U. B. 31. Mai 2008, 7:56

    Ja, diese ungewöhnlichen Farben sind schon allein ein ein Grund zum Fotografieren. Dann noch dieser feine Einzelbaum....LG Arnd
  • Gerald Schreiber 28. Mai 2008, 22:20

    Man kann die Schönheit Deines Bildes kaum beschreiben.
    LG Gerald
  • Jens Leonhardt 25. Mai 2008, 22:28

    ganz wundervoll
    Leo
  • -- Z-B-L Foto -- 25. Mai 2008, 21:40

    es wirkt ......enorm.
    Lg
    Frank
  • Mary Sch 25. Mai 2008, 13:51

    Die Schlichtheit und Minimalität Deiner Heimat
    hast Du perfekt präsentiert. Man braucht dafür
    allerdings die Seele und das Auge um solche
    Schönheiten entdecken zu decken. Dir lieber Markus
    ist beides vom lieben Gott verliehen worden.
    LG Mary
  • Britta Baumann 25. Mai 2008, 11:22

    Hallo Markus,
    so oder so sind die Farben in diesem Bild ein Genuss.
    Der Rahmen passt sehr gut, eine wundervolle Aufnahme, rundum gelungen, wie ich finde, vom Motiv bis zum Ergebnis.
    Liebe Grüsse,
    Britta
  • Becker Peter 25. Mai 2008, 11:13

    Das ist gekonnt! Einen solitären Baum kann man kaum vorteilhafter im Bild platzieren. Die besondere Färbung, die mir sofort gefiel, ist es wert, festgehalten zu werden. Der breite Rahmen passt hervorragend.
    VG Peter Becker
  • Vera Laake 24. Mai 2008, 19:54

    Sehr ,sehr schön diese
    herrliche Landschaftsaufnahme.*
    Lieben Gruß
    Vera
  • Michèle lu 24. Mai 2008, 18:00

    Danke für Deine Erklärung zur roten Farbe, könnte wirklich das Resultat eines Unkrautvertilgers sein.
    Gibt Deinem schönen Bild aber das gewisse Extra an Farbe
    LG und ein schönes WE nach "Oochen"
    Michèle
  • Karin Hartwig 24. Mai 2008, 15:14

    Wie bei dem Vorgängerbild:
    die Farben sind umwerfend...Wenn du es nicht ausdrücklich erwähnt hättest: Ich wollte grade auf den Sättigungsgrad abheben :-)
    Sehr wirkungsvoll. Gerade mit dem breiten weißen Rahmen.
    LG Karin
  • Marcel Pauquet 24. Mai 2008, 14:12

    das Vorgängerbild gefiel mir etwas besser, diese hat aber auch Klasse
    Gruß
    Marcel
  • Christian Knospe 23. Mai 2008, 19:40

    wirklich ein klasse foto

    lg chris
  • Günni 23. Mai 2008, 16:55

    Sehr schöne Aufnahme, hast Du gut erwischt und in Szene gesetzt. Dazu auch den passenden Ausschnitt gewählt und das ganze in bester Qualität.
    LG Günni