Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Elke


Complete Mitglied, Neustadt a. d. Weinstraße

Der Pfad der Erleuchtung ...

führte in die Lateranbasilika.


Für Günter7 in Farbe

Der Pfad der Erleuchtung in FARBE
Der Pfad der Erleuchtung in FARBE
Elke


Auf Kirchentour in Rom mit Udo Wenz

Oktober 2018

Kommentare 67

  • Davina02 7. Februar 2019, 21:30

    Das ist echt super, tolle Reflektionen im Boden, ganz hervorragend geradegerichtet! Auch das farbige Foto gefällt mir sehr gut!
    LG Angela
  • nur ein moment 4. Februar 2019, 2:31

    Diese Tiefe kommt durch Reflexion und Linien ganz besonders toll rüber!
    vg. nur ein moment
  • jbuettner 1. Februar 2019, 21:06

    Wow Elke, das nenn ich mal sakral! Was eine fantastische Komposition Du da gezaubert hast - für mich perfekt! Und der Oberhammer ist die junge Frau im/am Portal - Wahnsinn! Schönes Wochenende! VG Jens
  • hloklm 23. Januar 2019, 18:44

    Zu der gerade Linienführung und den Licht-/Schattenspielen passt die Schwarz-Weiß-Aufnahme ausgezeichnet. Hast du diesen Pfad durchschritten? :))
  • mme. sans-importance 21. Januar 2019, 19:42

    Eine starke Komposition - beeindruckend im Grössenverhältnis und schön gezeigt in s/w.
    Liebe Grüße,
    Miri
  • Hans-Günther Schöner 14. Januar 2019, 18:46

    Top Foto mit lobenswerter Bildtiefe !!!!
    Gruß
    Hans-Günther
  • Frank Ebert 7. Januar 2019, 0:24

    Hallo Elke,
    PK hat dein Bild bereits so schön und treffend kommentiert dem kann ich nur wenig hinzufügen. Deine Geduld hat sich ausgezahlt Elke, ich finde die s/w Version besser.
    Was mir ausser der Dame im Eingang auffällt ist der schöne Lichtstern darüber der so wunderbar zum Kirchen inneren passt.
    Das fast wie Wasser zum Eingang hereinströmende Licht lässt die eintretende Besucherin schwerelos erscheinen, sie könnte demnach auch ein Engel sein der auf gleißendem Licht über den Boden schwebt.
    LG Frank
  • Andreas Krieter 20. Dezember 2018, 18:11

    Nee SW ist hier ganz klar meine Wahl. Es hat eine viel stärkere Wirkung und der Lichtschein ist echt der Hammer!!
    Viele Grüße von Andreas
  • knipser-hans 16. Dezember 2018, 11:08

    großartige sw aufnahme ... hat eine wunderbare tiefe
    die lady im eingang kannst du ja nicht sein :) oder ?
    aber du hast ja das foto gemacht
    lg  hans
  • Michael H. Voß 16. Dezember 2018, 10:31

    Sieht ganz stark aus in sw.!
    Gruß Michael
  • Mario Siotto 15. Dezember 2018, 14:47

    De toute beauté ce N&B,j'aime beaucoup
    Amitiés
    Mario
  • Ursula Zürcher 15. Dezember 2018, 12:39

    Für mich haben beide Varianten ihren Reiz. Die Wirkung ist jeweils eine ganz andere - keine steht der anderen jedoch nach. Sehr schön finde ich, dass du nicht mittig gestaltet hast.
    Liebe Grüsse, Ursi
  • picture-e GALLERY70 15. Dezember 2018, 11:15

    Ich mag beide Bilder in Farbe wie auch in sw. LG Elmar
  • emen49 13. Dezember 2018, 10:08

    Spannend dass du hier die Perspektive nicht genau mittig gewählt hast...... S/W ist eine gute Wahl... Gefällt mir!
    Viele Grüße 
    Marianne
  • troedeljahn 9. Dezember 2018, 21:11

    Ein perfekter Bildaufbau. In s/w genau die richtige Wahl. Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Viele Grüße
    Wolfgang

Informationen

Sektionen
Ordner ROM
Views 18.183
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkII
Objektiv 12.0-100.0 mm f/4.0
Blende 4
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 20.0 mm
ISO 500

Öffentliche Favoriten