Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der "Pacman" Nebel im Sternbild Cassiopeia

Der "Pacman" Nebel im Sternbild Cassiopeia

1.938 4

Peter Knappert


Premium (Basic), VS-Mühlhausen

Der "Pacman" Nebel im Sternbild Cassiopeia

NGC281 ist eine Sternhaufen-Nebelkombination unweit des Sterns Alpha Cassiopeia. Die Nebelregion hat die Bezeichnung IC11. Der Nebelkomplex wurde von dem dänischen Astronomen Johann Dreyer 1912 katalogisiert.
Der Nebel selbst strahlt im Spektrum des HII Bereichs, angeregt durch die ultraviolette Strahlung des jungen eingebetteten Sternhaufens. Die Form errinnert an die Pacman-Figur des selbigen Computerspiels. NGC281 ist ungefähr 10.000 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Hier geht's zur großen Version auf meiner HP:
http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/EmissionNebula/NGC281-UNC10-G2-8300-FW-PeterKnappert.html


+++ Aufnahmedaten +++

UNC 10" Newton eff.: 1000 mm Brennweite
Kamera: Moravian G2 8300 FW 1x1 Binning -20° C (Luminanz) 2x2 Binning -20° C (RGB)

HaLRGB
Halpha 6nm (10x15 Minuten)
Luminanz (12x10Minuten)
RGB je (12x4 Minuten)

Losmandy G11 Mount
Autoguiding: Offaxis mit ASI290MM und PHD2
Bildbearbeitung: CCDStack2,CS4-Extended

Aufnahmeort: (VS-Mühlhausen, Schwarzwald-Baar-Kreis)
Aufnahmedatum: 17.10.2018

Kommentare 4