Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Pacha und sein Harem

Der Pacha und sein Harem

450 9

Alois.J Dirscherl


Free Mitglied, München

Der Pacha und sein Harem

Diese Aufnahne habe ich im Tierpark Hellabrunn gemacht .Es zeigt das Männchen mit seinem Harem.

Da der Hintergrund in Hellabrunn so häßlich ist habe ich den Himmel reingebaut.Ich denke er ist ganz gut geworden.Was meint Ihr denn dazu EHRLICH !

Kommentare 9

  • KlausW 11. November 2007, 19:48

    gute Montage,
    nur der HG wirkt mir etwas zu glatt;
    aber sehr gut die Loewen erwischt!
    lg klaus
  • Günter Nau 11. November 2007, 9:51

    Das Bild gefällt mir insgesamt auch gut. Jedoch hat Arne einige Bemerkungen gemacht, denen ich mich anschließen würde.
    Grüße Günter
  • Heike Schmidt 10. November 2007, 21:48

    Also, ich find es recht gelungen. Wenn ich bedenke das ich sowas bisher noch nicht hin bekommen habe! Kann immer nur staunen wie das Bild dann wirkt
    LG Heike
  • Christian Augustin 10. November 2007, 19:40

    Kann mich den anderen Beiträgen nur anschließen.
    Oft ist ein gewagter Ausschnitt mehr.
    The King of Leipzig
    The King of Leipzig
    Christian Augustin

    lg Chris
  • Alois.J Dirscherl 10. November 2007, 19:16

    Versuch ich mal teile Dir das Ergebnis mit.

    Schick mir deine Email Adresse dann kann ich Dir das Orginal zu senden.


    Gruß

    Alois
    Wo geht es denn hier zun Friseur II ?
    Wo geht es denn hier zun Friseur II ?
    Alois.J Dirscherl
  • Schillaci 10. November 2007, 19:12

    Der Kopf Links ist auch überflüssig. Darf ich mal nen Wunsch äußern?
    Schneid das Bild knapp neben dem linken Kopf mal ab. Damit rückt der Kater in die linke Bildhälfte und kommt nicht mehr so mittig. Dann das Ganze mal mit original Hintergrund und aus Jux mal in S/W, um den Kater mit stärkeren Kontrasten mehr vom Hintergrund zu lösen.
    Nur ne Idee.
  • Schillaci 10. November 2007, 19:08

    Servus.
    Sehr schöne Katzen, die Du da festgehalten hast.
    Im Thumbnail dachte ich zuerst: WOW. Beim Öffnen des Bildes zeigen sich allerdings leider ein paar kleine Schwächen.
    Das Weibchen ist zu dominant im Motiv, um sie unscharf zu lassen meiner Meinunng nach. Dem Kater fehlt ein wenig Zeichnung im Fell. Wobei mir diese Präsentation wesentlich lieber ist, als eine übertrieben nachgeschärfte.
    Was den Hintergrund angeht, ist das eine zweischneidige Sache. Er stellt das Motiv natürlich besser in den Vordergrund, als das ein typischer Zoobackground macht. Allerdings wirkt er auch künstlich. Nicht zuletzt durch die Fragmente und "fusseligen" Säume an den Kanten (Grashalme und Rücken des Weibchens).
    Die Aufnahme gefällt mir insgesamt gut, wobei mich das Original auch mal interessieren würde.
    Gruß,
    Arne
  • Juniblüte 10. November 2007, 19:06

    Ich finde das Bild allgemein nicht so gelungen. Ich finde es zu unscharf und der Ausschnitt ist nicht optimal. Der Kopf links stört. Das der Himmel reingesetzt ist, sieht man leider stark. Aber Übung macht ja den Meister.
    Jule
  • Stony74 10. November 2007, 19:05

    super Bild, beim ersten Anblick denkt man, es sei in Afrika, aber dann bei genauen hinschauen sieht man den Himmel Einsatz.Sonst super.