Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der Omega-Nebel im Sternbild Schütze

Der Omega-Nebel im Sternbild Schütze

1.861 9

Peter Knappert


Premium (Basic), VS-Mühlhausen

Der Omega-Nebel im Sternbild Schütze

Der Omeganebel im Sternbild Schütze
Meine heutige Aufnahme zeigt den Omeganebel mit der Messierbezeichnung M17.
M17 liegt im nördlichen Teil des Sternbildes Schütze.
Im Teleskop hat der Nebel die Form des Buchstabens "Omega". Manche Beobachter bezeichnen das Objekt auch als Schwannebel. Die Distanz des Nebels beträgt etwa 5000 Lichtjahre, wobei der Durchmesser sich auf etwa 40 Lichtjahre beläuft.
Diese Woche hatte es ja super Wetter und so habe ich dann mal dieses sehr südliche liegende Objekt fotografiert.

+++ Aufnahmedaten +++

UNC-10 Inch Newton eff. 1000mm Brennweite
Kamera: Moravian G2 8300 FW 1x1 Binning -10° C (Luminanz) 2x2 Binning -10° C (RGB)

Luminanz (12x8 Minuten)
RGB je (10x4 Minuten)
Ha (6nm) (8x12 Minuten)

LOSMANDY-G11, ESCAP P530,FS2
Autoguiding: Offaxis mit ASI290 MM und PHD2
Bildbearbeitung: CCDStack2,CS4-Extended

Aufnahmeort: (Villingen-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis, 800m Höhe)
Aufnahmedatum: 23/24.7.2019

Kommentare 9