Der Mt. Blanc (4.810m)...

Der Mt. Blanc (4.810m)...

705 23

Frank ZimmermannBB


Premium (Pro), dem Märk"würdigen" Oderland

Der Mt. Blanc (4.810m)...

...Eisriese bei Kaiserwetter am 4.8.2010 von der Aiguille du Midi. F9, 1/200, ISO 100 Polfilter circumpolar

Kommentare 24

  • Joachim Irelandeddie 31. August 2017, 20:08

    Wow, eine sehr gute Aufnahme von dem beeindruckenden Bergmassiv! Hier kann der Polfilter seine Stärken so richtig schön zu Geltung bringen!

    lg eddie
  • Grazyna Boehm 18. Februar 2011, 17:15

    Klasse mit dem Polfilter :-)
    Gruß, Grazyna.
  • Uwe Vollmann 17. Februar 2011, 16:36

    Hallo Frank, ein ganz tolles Bild, das Dir bestens gelungen ist! Es zeigt den Mt.Blanc bei herrlichstem Wetter in seiner ganzen Wuchtigkeit, wobei mich die Darstellung mit dem Schnee ganz besonders fasziniert!
    LG Uwe
  • Karin und Axel Beck 9. Februar 2011, 8:29

    Wow..traumhaft schöne Aufnahme.
    LG
    Axel
  • N. Claudia 9. Februar 2011, 8:22

    gewaltig mit diesen schneemassen... wundervoller kontrast zu diesem himmel... einfach klasse..

    einen lieben mittwochsgruß
    schickt dir die claudia

  • Art light photography by p.D. 5. Februar 2011, 11:00

    Sehr schönes Foto klasse das gefällt mir.
    Und sorry das ich mich erst jetzt melde hatte eine ganz üble Grippe.
    glg.pit
  • Uschi Wo 1. Februar 2011, 19:08

    Ein faszinierendes Foto !
    Lg.Uschi
  • Beate Und Edmund Salomon 25. Januar 2011, 23:00

    Gigantisch sehen die Gipfel aus. Da kommt einem das Erzgebirge doch glatt wie Flachland vor. Hast du ausgezeichnet fotografiert.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Werner Bartsch 25. Januar 2011, 21:34

    wirklich beeindruckend . der gipfel ist zum greifen nah !
    lg .werner
  • Natur RB 25. Januar 2011, 20:31

    Frank dieses Montanfoto ist echt begeisternd schön - wunderoll präsentiert !!!!! Gruß Reinhard
  • fotographer 25. Januar 2011, 20:13

    also ich habe etwas weniger zu kritisieren und betrachte lediglich die untere linke Ecke als "Flüchtigkeitsfehler" und das linke Schneefeld durch eine fehlende End-Begrenzung etwas ungünstig aufgenommen. Ein Schnitt unten würde der sonst guten Aufnahme mehr Pano-Effekt geben.
    Gruss dieter
  • melkart (pepe jaime) 25. Januar 2011, 20:13

    ¡¡¡Chapeau!!! amigo
  • Bine Boger 25. Januar 2011, 20:10

    Was für ein toller Anblick!!
    LG Bine
  • nature-moments 25. Januar 2011, 17:42

    Von der komposition her ist es hier sehr schwer zu beurteilen. was ist möglich, was nicht. Ich war noch nier dort. Persönlich finde ich jetzt, dass links zuviel leere ist und dann die linke untere Ecke mit dem Felsen der noch ins bild kommt nicht so vorteilhaft. Mir gefällt aber der rechte untere teil und dan die diagonale mit dem schneefeld. Wie gesagt, ich weiss nicht was man hätte anders machen können betreffend komposition - sie wirkt auf mich etwas unausgewogen. die belichtung scheint gut zu sein. der polfilter: sicher geschmackssache...ich finde ihn hier passend, vielleicht etwas weniger stark. also ich würde das bild links etwas beschneiden.
  • Frank ZimmermannBB 25. Januar 2011, 12:26

    Pssssst! Sagt´s nicht weiter: Bis zu der Stelle kann man mit einer Seilbahn fahren, und wir haben´s sogar getan!
    Frank

Informationen

Sektion
Ordner Alpen
Views 705
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 9
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 100

Gelobt von